Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Wohin ist Gott?: Gott erfahren im säkularen Zeitalter
Die Mission der Christen: Von der Dringlichkeit, das Evangelium zu verkünden
Priestertum Christi und priesterlicher Dienst
Ebook series4 titles

Theologie im Dialog

Rating: 0 out of 5 stars

()

About this series

Mission ist wieder im Kommen: Die Aufbrüche der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass die Kirche in ihrer Mission lebendig und zukunftsfähig wird. Christen sind aufgefordert, sich zu vergewissern, wie sie das Evangelium authentisch weitergeben können. Die Beiträge zeigen die dringende Notwendigkeit der Missionierung aus unterschiedlichen Perspektiven auf und setzen Impulse für einen neuen Aufbruch.
LanguageDeutsch
PublisherVerlag Herder
Release dateMay 25, 2016
Wohin ist Gott?: Gott erfahren im säkularen Zeitalter
Die Mission der Christen: Von der Dringlichkeit, das Evangelium zu verkünden
Priestertum Christi und priesterlicher Dienst

Titles in the series (4)

  • Priestertum Christi und priesterlicher Dienst

    9

    Priestertum Christi und priesterlicher Dienst
    Priestertum Christi und priesterlicher Dienst

    Alle Christen haben Anteil am Priestertum Christi, die Priester der katholischen Kirche in besonderer Weise. Was aber zeichnet die priesterliche Identität heute aus? Basierend auf den Zeugnissen aus Schrift und Tradition und dem Glauben der Kirche erörtern die Beiträge des Bandes die Theologie des Priestertums und beantworten Fragestellungen und gegenwärtige Anfragen.

  • Wohin ist Gott?: Gott erfahren im säkularen Zeitalter

    10

    Wohin ist Gott?: Gott erfahren im säkularen Zeitalter
    Wohin ist Gott?: Gott erfahren im säkularen Zeitalter

    Im Leben moderner Menschen hat Gott keinen Platz. In vermeintlich christlich geprägten Gesellschaften verschwindet Religion aus der Öffentlichkeit, Glück und Lebenssinn werden jenseits eines religiösen Horizonts gesucht. Wie kann der Mensch des säkularen Zeitalters Gott erfahren, wo scheinbar nur innerweltliche Sinnkategorien zur Verfügung stehen? Wie kann Glaubensverkündigung geschehen, die die Existenzbedingungen moderner Menschen ernst nimmt?

  • Die Mission der Christen: Von der Dringlichkeit, das Evangelium zu verkünden

    26

    Die Mission der Christen: Von der Dringlichkeit, das Evangelium zu verkünden
    Die Mission der Christen: Von der Dringlichkeit, das Evangelium zu verkünden

    Mission ist wieder im Kommen: Die Aufbrüche der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass die Kirche in ihrer Mission lebendig und zukunftsfähig wird. Christen sind aufgefordert, sich zu vergewissern, wie sie das Evangelium authentisch weitergeben können. Die Beiträge zeigen die dringende Notwendigkeit der Missionierung aus unterschiedlichen Perspektiven auf und setzen Impulse für einen neuen Aufbruch.

  • Gottes Abstieg zu den Menschen: Die Kenosis im Verständnis von Klaus Hemmerle als Befähigung zum Dialog

    30

    Gottes Abstieg zu den Menschen: Die Kenosis im Verständnis von Klaus Hemmerle als Befähigung zum Dialog
    Gottes Abstieg zu den Menschen: Die Kenosis im Verständnis von Klaus Hemmerle als Befähigung zum Dialog

    Ein zentraler Eckpunkt im theologischen Denken des Religionstheologen und ehemaligen Bischofs von Aachen, Klaus Hemmerle, ist neben der Dreifaltigkeit, die aus dem Wechselspiel von Einheit und Vielfalt lebt, die Kenosis, die den Abstieg Gottes zu den Menschen bedeutet und sich in seiner Erniedrigung und der Solidarität mit allen Menschen zeigt. In seiner bei Peter Ramers verfassten Dissertation geht Bernd Aretz den Überlegungen Hemmerles zur Kenosis-Theologie nach und macht sie fruchtbar für das dialogische Geschehen zwischen Mensch und Gott, unter den Menschen und zwischen den verschiedenen Religionen.

Related to Theologie im Dialog

Related ebooks

Related articles

Related categories

Reviews for Theologie im Dialog

Rating: 0 out of 5 stars
0 ratings

0 ratings0 reviews

What did you think?

Tap to rate

Review must be at least 10 words