Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Stress-Management - Ego-Knigge 2100: Lampenfieber, Stressoren, Gerüchte, Mobbing, Burnout, Stressvermeidung
Zeit-Management - Ego-Knigge 2100: Umgang mit der Zeit, Organisation von Arbeitsabläufen, Perfektionismus, Zielsetzung
Persönlichkeits-Management - Ego-Knigge 2100: Soft Skills, Selbst-Reflexion und Selbst-Bewusstsein
Ebook series4 titles

Ego-Management

Rating: 0 out of 5 stars

()

About this series

"Ihr Gehirn ist wie ein Sieb, nur mit mehr Löchern."
Das pflegte der Englischlehrer des Autors zu sagen: Schwer vor-stellbar, aber an dieser Aussage ist 'etwas dran'. Einstein meinte beruhigenderweise, dass wir nur 20 Prozent unserer grauen Gehirnzellen benutzen. Also viel Platz, um die Gedächtnisleistungen optimal zu benutzen bzw. weiter auszubauen.
Ein jeder von uns trägt es täglich mit sich herum. Es wiegt im Durchschnitt 1.500 Gramm. Insgesamt besteht es aus etwa 100 Milliarden Nervenzellen. 85 Prozent besteht aus Wasser. Dreiviertel Liter Blut fließen pro Minute hindurch.
Bei Höchstleistungen sind 25 Watt Leistung messbar. Es wird so alt, wie auch wir alt werden. Genau genommen ist es sogar einige Monate älter, als unsere Lebenszeit nach der Geburt beträgt. Wir sprechen vom menschlichen Gehirn.
Und wie gelangen Informationen ins Gedächtnis - und bleiben möglichst auch dort? Im vorliegenden Ratgeber wird dargestellt, wie das Gedächtnis höchstwahrscheinlich arbeitet. Und es werden Lerntechniken gezeigt, um die eigene mentale Intelligenz zu optimieren.
Aber: Intelligenz was ist das? Schlagen Sie diverse Lexika auf, finden Sie unterschiedliche Versuche einer Definition. Hier versuchen wir eine Erklärung zur Intelligenz zu geben. Der Autor vergleicht Intelligenz mit der Gleichung '1 und 1 gleich 3'. Er meint damit, dass EIN Wissen kombiniert mit einem weiteren Wissen (1 und 1) eine neue Erkenntnis oder Lösung (DREI) ergibt. Diese neue Lösung hätte es nicht gegeben, wären die beiden vorhandenen Wissen nicht kombiniert worden.
In unserer Reihe Ego-Knigge wollen wir darstellen, wie das bisherige Wissen oder auch die bisherigen Annahmen und Versuchsergebnisse dem Einzelnen nutzen können.
Sie, liebe Leserin, lieber Leser, sollen Denkanstöße erhalten und entscheiden, welche Informationen für Sie beziehungsweise Ihre Persönlichkeitsentwicklung hilfreich sein können.
LanguageDeutsch
Release dateMay 23, 2019
Stress-Management - Ego-Knigge 2100: Lampenfieber, Stressoren, Gerüchte, Mobbing, Burnout, Stressvermeidung
Zeit-Management - Ego-Knigge 2100: Umgang mit der Zeit, Organisation von Arbeitsabläufen, Perfektionismus, Zielsetzung
Persönlichkeits-Management - Ego-Knigge 2100: Soft Skills, Selbst-Reflexion und Selbst-Bewusstsein

Titles in the series (4)

  • Persönlichkeits-Management - Ego-Knigge 2100: Soft Skills, Selbst-Reflexion und Selbst-Bewusstsein

    Ebook #1

    Persönlichkeits-Management - Ego-Knigge 2100: Soft Skills, Selbst-Reflexion und Selbst-Bewusstsein
    Persönlichkeits-Management - Ego-Knigge 2100: Soft Skills, Selbst-Reflexion und Selbst-Bewusstsein

    "Was bist du denn für einer?" "Gedanken über mich selbst machen? Weshalb denn das? Das ist doch unsinnig - und außerdem kann ich das nicht. Andere können mich doch viel besser einschätzen als ich selbst." Solche und vergleichbare Aussagen höre ich gelegentlich, wenn Menschen aufgefordert werden, ein paar Sätze über sich selbst zu sagen. Und zwar nicht, was sie können, sondern was sie ausmacht. Welche Charakter-Eigenschaften sie auszeichnen, welches ihre menschlichen Stärken und demnach natürlich auch Schwächen sind. Was sie von anderen abhebt, was sie besonders macht. Sind diese Fragen tatsächlich so schwer zu beantworten? Im Arbeitsleben, zum Beispiel bei Bewerbungsgesprächen, will der Arbeitgeber (das Gegenüber) verständlicherweise wissen, auf wen er sich in Zukunft einlässt. Passt die Person (mit ihren Charakter-Eigenschaften) ins bestehende Team? Möchte er mit dieser Person die nächsten Jahre zusammenarbeiten und folglich auch eine Menge Zeit verbringen? Schafft es die Kandidatin oder der Kandidat durch ihre/seine Art positiv zu denken, Schwierigkeiten als Herausforderungen zu sehen und zu meistern? Das Thema Soft Skills wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Etwas Training in diesem Bereich hilft, deutlich besser dazustehen als die anonyme Masse der Menschen. Im vorliegenden Ratgeber werden Gedanken zum Persönlichkeits-Management angestoßen. So wird darauf eingegangen, inwieweit das eigene Leben tatsächlich auch selbst gelebt werden kann. Es wird beleuchtet, dass das Leben eher positiv betrachtet werden kann. Wie funktionieren Selbst- und Fremdeinschätzung? Welches sind Ihre Stärken? Diese Fragen sind schon gar nicht so leicht zu beantworten. Lassen Sie sich ein auf die Arbeit mit sich selbst und an sich selbst. Sie werden sich wundern, wie viel Sie noch über sich selbst lernen können. Reflektieren Sie Ihr Handeln, bauen Sie Ihr positives Auftreten aus. Erkennen Sie sich selbst!

  • Stress-Management - Ego-Knigge 2100: Lampenfieber, Stressoren, Gerüchte, Mobbing, Burnout, Stressvermeidung

    Ebook #2

    Stress-Management - Ego-Knigge 2100: Lampenfieber, Stressoren, Gerüchte, Mobbing, Burnout, Stressvermeidung
    Stress-Management - Ego-Knigge 2100: Lampenfieber, Stressoren, Gerüchte, Mobbing, Burnout, Stressvermeidung

    "Cool down!" Hatten Sie auch schon mal einen Tag, an dem alles schief lief? So, dass Sie am Abend froh waren, dass dieser Tag glücklicherweise vorbei war? Wohl jeder wird solch eine Situation kennen, in der die Motivation auf einen Tiefpunkt gesunken ist. Das ist zwar nicht schön, kommt im Leben aber hin und wieder vor. Wenn es nach unten geht, dann geht es auch wieder nach oben, sodass sich eine Art Wellenlinie darstellen ließe. Allerdings sollten die Tiefen in dieser Wellenlinie nicht zu häufig vorkommen. Sobald die Wellenlinie auf das untere Niveau abflacht, könnten das eine deutliche Andeutung sein, etwas dagegen zu tun. Durch Produktionsausfälle, aufgrund von seelischen Leiden, entstehen in Deutschland pro Jahr angeblich Kosten von etwa 26 Milliarden Euro(!). Angeblich fallen allein in Deutschland pro Jahr mehrere Millionen Arbeitsunfähigkeitstage wegen psychischer Erkrankungen an. Unabhängig davon, ob jemand aufgrund von Erschöpfung, Erschöpfungs-Syndromen, Burnout oder Boreout (entsteht aufgrund von Unterforderung), Depressionen, gemobbt werden usw. betroffen ist, sind die in diesem Zustand charakteristischen Symptome vergleichbar. Im vorliegenden Ratgeber beleuchten wir, wie Stress entsteht, welche Verhaltensmuster das Wohlbefinden beeinflussen. Es werden Tipps gegeben, wie mit bestimmten Situationen umzugehen ist, damit Stress nicht zu einer Dauerbelastung wird und das Leben dominiert. Ein kurzer Stress-Test soll zeigen, inwieweit Sie selbst betroffen sein könnten. Abschließend wird gezeigt, welche Verhaltensmuster helfen, um möglichst stressfrei zu leben. Auf jeden Fall: Werden/bleiben Sie glücklich und genießen Sie das Leben!

  • Zeit-Management - Ego-Knigge 2100: Umgang mit der Zeit, Organisation von Arbeitsabläufen, Perfektionismus, Zielsetzung

    Ebook #3

    Zeit-Management - Ego-Knigge 2100: Umgang mit der Zeit, Organisation von Arbeitsabläufen, Perfektionismus, Zielsetzung
    Zeit-Management - Ego-Knigge 2100: Umgang mit der Zeit, Organisation von Arbeitsabläufen, Perfektionismus, Zielsetzung

    "Ich habe keine Zeit!" Frage ich meine Studierenden und meine Seminarteilnehmer, was 'Zeit' ist, so kommen nach kurzer Überlegung Antworten wie: "Zeit ist Geld." "Zeit ist kostbar." "Zeit ist endlich." "Zeit ist unendlich." (Beachten Sie bitte den Gegensatz zwischen der letzten und der vorletzten Aussage.). Mit solchen Antworten lässt sich nicht allzu viel anfangen. Besser: "Jeder kann seine Zeit einteilen, wie er will." "Jeder hat nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung." "Jeder hat so viel Zeit, wie er will." Dann folgen: "Zeit ist die Summe aus Minuten, Stunden, Tage ..." "Momente aneinandergereiht ergeben die Zeit." Hier werden Zeiteinheiten erklärt, aber immer noch nicht die Zeit als solche. Sie sehen, wie schwierig es ist, tatsächlich zu erfassen, was Zeit bedeutet. Vielleicht das: "Zeit ist der Ablauf/die Verwandlung der Dinge." Na, vielleicht. Ablauf bedeutet Zeit. Verwandlung geschieht auch nicht von heute auf morgen. Dabei ist es gleich, wie lange es tatsächlich dauert, die die Verwandlung benötigt. Sei es eine Minute, eine Stunde, ein Jahrhundert - es braucht Zeit. Jedenfalls lässt sich erkennen, dass es fast unmöglich erscheint, die Frage nach "Was ist Zeit?" verständlich für den Durchschnittsmenschen zu definieren. Obwohl wir also nicht eindeutig klären können, was Zeit tatsächlich ist, sind immer wieder Aussagen zu hören wie: "Ich habe keine Zeit!" "Mir läuft die Zeit davon!" "Wo ist nur die Zeit geblieben?" Deshalb wird beim vorliegenden Thema eher der Umgang mit dieser ominösen, kaum greifbaren Zeit beleuchtet. Das Ziel soll sein, die Nutzung der Zeit (oder der Zeiteinheiten?) zu optimieren und einen anderen Blickwinkel auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu erhalten. Also klassischerweise das Thema Zeit-Management zu beleuchten. Vielleicht können Sie dann sagen: "Ich habe so viel Zeit, wie ich mir nehmen will!"

  • Gedächtnis-Management - Ego-Knigge 2100: Phänomenales Gehirn, Intelligenz, Schwachsinn - Hochbegabung, Kraft des Gedächtnisses, Lernen - Merken, Lerntechniken

    Ebook #4

    Gedächtnis-Management - Ego-Knigge 2100: Phänomenales Gehirn, Intelligenz, Schwachsinn - Hochbegabung, Kraft des Gedächtnisses, Lernen - Merken, Lerntechniken
    Gedächtnis-Management - Ego-Knigge 2100: Phänomenales Gehirn, Intelligenz, Schwachsinn - Hochbegabung, Kraft des Gedächtnisses, Lernen - Merken, Lerntechniken

    "Ihr Gehirn ist wie ein Sieb, nur mit mehr Löchern." Das pflegte der Englischlehrer des Autors zu sagen: Schwer vor-stellbar, aber an dieser Aussage ist 'etwas dran'. Einstein meinte beruhigenderweise, dass wir nur 20 Prozent unserer grauen Gehirnzellen benutzen. Also viel Platz, um die Gedächtnisleistungen optimal zu benutzen bzw. weiter auszubauen. Ein jeder von uns trägt es täglich mit sich herum. Es wiegt im Durchschnitt 1.500 Gramm. Insgesamt besteht es aus etwa 100 Milliarden Nervenzellen. 85 Prozent besteht aus Wasser. Dreiviertel Liter Blut fließen pro Minute hindurch. Bei Höchstleistungen sind 25 Watt Leistung messbar. Es wird so alt, wie auch wir alt werden. Genau genommen ist es sogar einige Monate älter, als unsere Lebenszeit nach der Geburt beträgt. Wir sprechen vom menschlichen Gehirn. Und wie gelangen Informationen ins Gedächtnis - und bleiben möglichst auch dort? Im vorliegenden Ratgeber wird dargestellt, wie das Gedächtnis höchstwahrscheinlich arbeitet. Und es werden Lerntechniken gezeigt, um die eigene mentale Intelligenz zu optimieren. Aber: Intelligenz was ist das? Schlagen Sie diverse Lexika auf, finden Sie unterschiedliche Versuche einer Definition. Hier versuchen wir eine Erklärung zur Intelligenz zu geben. Der Autor vergleicht Intelligenz mit der Gleichung '1 und 1 gleich 3'. Er meint damit, dass EIN Wissen kombiniert mit einem weiteren Wissen (1 und 1) eine neue Erkenntnis oder Lösung (DREI) ergibt. Diese neue Lösung hätte es nicht gegeben, wären die beiden vorhandenen Wissen nicht kombiniert worden. In unserer Reihe Ego-Knigge wollen wir darstellen, wie das bisherige Wissen oder auch die bisherigen Annahmen und Versuchsergebnisse dem Einzelnen nutzen können. Sie, liebe Leserin, lieber Leser, sollen Denkanstöße erhalten und entscheiden, welche Informationen für Sie beziehungsweise Ihre Persönlichkeitsentwicklung hilfreich sein können.

Author

Horst Hanisch

Horst Hanisch, Bonn, ist selbstständiger Fachbuchautor, Coach und Dozent. Seine Trainingstätigkeit erstreckt sich unter anderem auf die Bereiche Kommunikation, Persönlichkeits-Entfaltung, Soft Skills, Soziale Kompetenz und Knigge/Etikette/Umgangsformen. Seine Seminare finden im In- und Ausland statt. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher, die in Deutschland und im Ausland erschienen sind. Horst Hanisch veranstaltet Seminare zu Themen wie Business-Etikette, Das wie ist man/frau was?-Lehrmenü, Rhetorik, Präsentation, Moderation, Outfit, Selbstbewusstes Auftreten, Smalltalk, Interkulturelle Kompetenz und andere.

Read more from Horst Hanisch

Related to Ego-Management

Related ebooks