Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.


ratings:
Length:
24 minutes
Released:
Mar 20, 2023
Format:
Podcast episode

Description

Was erwartet euch in dieser Folge? Nichts weniger, als Kinder, die in Flammen aufgehen, parapsychologische Studierende am Abgrund der Katastrophe, ein verschwundener Vater, sowie ein Roman über einen ambivalenten und ironischen Identitätsskandal. Alles in einer Sendung? Ja, gerne!Geschichten, zu denen nicht mal Karla und Günter mehr die Adjektive fehlen, um sie in Worte zu fassen, gibt es selten. Wie schön, dass die beiden mit Raphaela Edelbauer sprechen konnten, die selbst über ihren neuen Roman und den historischen Hintergrundgeschichte sprechen konnte. Auch mit dabei: Schmerzhaft schöne Literatur, einDie Bücher der Folge:Kevin Wilson Hier gibt’s nix zu sehen Raphaela Edelbauer: Die Inkommensurablen (Ungekürzte Lesung mit Cornelius Obonya)Matthias Jügler: Die VerlassenenMithu Sanyal: IdentittiWir hoffen, euch hat die Folge gefallen, schickt uns gerne Feedback an podcast@penguinrandomhouse.de und danken euch für die Bewertungen auf euren favorisierten Podcast-Plattformen. Bis zum nächsten Mal!+++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Released:
Mar 20, 2023
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in lockerem Plauderton werden sie verhandelt."