Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Kinder sind Unterdrückung!

Kinder sind Unterdrückung!

FromZärtliche Cousinen


Kinder sind Unterdrückung!

FromZärtliche Cousinen

ratings:
Length:
73 minutes
Released:
Mar 16, 2023
Format:
Podcast episode

Description

Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder lauschen ihrer inneren Stimme! Tills sagt „wir gucken keine Filme mehr, in denen sadistische Schurken andere Menschen quälen“! Atze ist nicht so zart besaitet und will lieber wissen, warum Frauen Kinder kriegen. Denn Kinder sind hemmungslose Egoisten und verlangen ihren Eltern zurecht vieles ab! Sowohl finanziell als auch mental. Simone de Beauvoir sagte einst: „Mutterschaft ist heute eine wahre Sklaverei“… dafür gab es viel Kritik. Vielleicht weil auch keiner mehr lesen wollte, was Simone damit meinte. Die Chefcousinen versuchen Madame de Beauvoir so zu deuten: Kinder sind Unterdrückung!?

Diskutiert mit: mail@zärtliche-cousinen.de

Alles Infos zu den Werbepartnern findet ihr hier:
https://linktr.ee/zaertlichecousinen
Released:
Mar 16, 2023
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Sie werden es tun – und das nicht nur live auf der Bühne. Nachdem Atze Schröder und Till Hoheneder ihr erstes Live-Programm „Zärtliche Cousinen“ angekündigt haben, präsentieren sie nun ihren neuen Podcast: „Sehnsucht nach Reden!“ Till Hoheneder, Bestseller-Autor. Mitbegründer der neudeutschen Comedy-Schule (Till & Obel) und sein Freund Atze Schröder, der Bundestrainer und Weltmeister, erfüllen sich gemeinsam einen Traum und packen aus. Sie reden über Gott. Über die bekloppte Welt am Abgrund. Erzählen verrückte Geschichten aus über 30 Jahren Showbusiness, staunen über wahre Begebenheiten und scheuen vor keiner ehrlichen Meinung über die neueste Sau, die durch soziale Mediendorf getrieben wird, zurück. Denn Schröder & Hoheneder spüren, dass es ein echtes Bedürfnis gibt: Nach Kaffee und Kuchen. Und Typen mit genug Selbstironie und keiner Angst vor Emotionen. Ehrenmänner wie Atze & Till, die eine Sehnsucht erfüllen wollen: Die „Sehnsucht nach Reden!“ Seien auch Sie dabei und werden endlich frei.