Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Handelsexperte: "Das Warenhaus ist ein Dinosaurier"

Handelsexperte: "Das Warenhaus ist ein Dinosaurier"

FromDie Wirtschaftsreporter


Handelsexperte: "Das Warenhaus ist ein Dinosaurier"

FromDie Wirtschaftsreporter

ratings:
Length:
47 minutes
Released:
Dec 2, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Wie kaufen Sie am liebsten ein? Online oder in der Stadt? Für Handelsexperte Gerrit Heinemann von der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach sei der „Kanal egal“. Heißt konkret: Die Menschen würden einfach schauen, wo ein Produkt am schnellsten und zu einem guten Preis zu bekommen sei. Danach werde entschieden, wo gekauft wird. Doch geben die Menschen jetzt überhaupt noch Geld aus? Über die Lage des Handels spricht Heinemann mit Wirtschaftsredakteur Stefan Schulte Im WAZ-Podcast „Die Wirtschaftsreporter“.

Für Heinemann ist zumindest eine Form des Handels am Ende: „Die Warenhausunternehmen haben ihren Zenit überschritten. Die Betriebsform ist 170 Jahre alt", sagt er in der aktuellen Podcast-Folge. Teure Ware in den Häusern, teure Sanierungen der Gebäude und ein Online-Geschäft, in das viel Geld gesteckt werden muss: „Das Warenhaus ist das kapitalintensivste Geschäft, was es gibt.“

Für Galeria Karstadt Kaufhof sieht Heinemann deshalb auch keine Zukunft. „Das Warenhaus ist wirklich ein Dinosaurier, was vielleicht noch künstlich durch eine Verlängerungsspritze am Leben gehalten wird und vielleicht noch in ein paar Jurassic Parks in Metropolstandorten gehalten werden kann - aber nicht mehr und nicht weniger.“ Müssen sich die Ruhrgebietsstädte vor Innenstädten ohne Warenhäuser fürchten? Und wie ist die Lage für die Online-Giganten, bei denen auch die Umsätze runtergehen? Hören Sie jetzt in die aktuelle Podcast-Folge von „Die Wirtschaftsreporter“.
Released:
Dec 2, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (91)

"Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing. Die drei Journalisten der WAZ berichten seit Jahren über Unternehmen und Wirtschaftsthemen in NRW. Alle zwei Wochen, immer freitags, führt ein Wirtschaftsreporter der WAZ ein Gespräch mit einem Experten oder einer Expertin zu einem brennenden Thema aus der Region. Sie diskutieren Fragen wie etwa: Startup-Tiegel Ruhrgebiet – welche Perspektiven haben junge Gründerinnen und Gründer in der Region? Unternehmen in der Krise – sollte der Staat ihnen finanziell unter die Arme greifen? Wie gehen die Unternehmen mit den Folgen der Corona-Krise um? Und wie stellen sich die Unternehmen für die Zukunft auf? Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf www.waz.de/wirtschaft "Die Wirtschaftsreporter" ist ein Podcast der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)