Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

HILDE

HILDE

From2old2dieYoung


HILDE

From2old2dieYoung

ratings:
Length:
96 minutes
Released:
Dec 16, 2022
Format:
Podcast episode

Description

In dieser Folge widmen wir uns mal wieder einer einzelnen Diva, nämlich "Deutschlands letzter
Diva" Hildegard Knef.
Hilde war eine wirklich vielseitig begabte Künstlerin, sie war eine brilliante Autorin, Schauspielerin und Sängerin, hat gemalt und sicherlich auch noch andere tolle Dinge getan, die der Öffentlichkeit verwehrt geblieben sind. Obwohl das nicht ihre Art war. Hilde war absichtlich eine ganz dezidiert öffentliche Person, die ihre vielen Skandale immer ganz publik verarbeitet hat.
Hilde wäre am 28.12. 98 Jahre alt geworden. Wer aber jetzt aus Neugier nach Dokus sucht, würde bitter enttäuscht sein, denn es gibt kaum eine, die sich mit ihrem Leben und ihrem expansiven Werk befasst.
Daher nehmen wir mal wieder diese Verantwortung auf uns und liefern Euch mit dieser Folge alles, was ihr über Hilde wissen solltet.
Zunächst erzählen wir aber erstmal was über die schlimmsten Weihnachtsgeschichten, an die wir uns noch erinnern können, was für Traditionen es bei uns zuhause gab und welche wir vielleicht noch fortführen. Dabei erfahren wir, dass Tatjana bis vor kurzem noch für ihre alten Eltern an heilig Abend Blockflöte gespielt hat. Eine verstörende Vorstellung eigentlich.
Doch jetzt zu Hilde.
Viel Spaß.
Released:
Dec 16, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (80)

"2old2dieYoung, Kultur über und unter der Gürtellinie" mit Tatjana Berlin, Paul Schulz und Barbie Breakout, also einem alten Homo und zwei auch nicht mehr ganz frischen Drag Queens. Was ursprünglich als schwulkulturhistorischer Nachhilfepodcast für die Insta-generation der queeren Kids gedacht war, ist mittlerweile ein generationsübergreifender Erfolg bei Menschen aller Couleur geworden, die gerne drei klugen Köpfen dabei zuhören, wie sie Filme, Serien und manchmal auch sich selbst auseinandernehmen. Besonders bemerkenswert ist die Dynamik der drei, wie sie scheinbar mühelos böse Spitzzüngigkeiten, großartige Filmanalysen und Geschichten aus dem eigenen Leben jonglieren. ohne dabei je groß ins Stolpern zu geraten. "Anstößig" im besten SInne, denn Mensch nimmt jede Menge Denkanstöße mit, während man sich bestens amüsiert.