Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.


ratings:
Length:
30 minutes
Released:
Jul 17, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Pornosucht ist eines der Arbeitsschwerpunkte von Diplom-Psychologin und
Paartherapeutin Andrea Schaal. Im ersten Teil zu dieser Thematik beleuchten wir
das Phänomen Pornosucht an sich: was ist Pornosucht eigentlich? Wie beeinflusst
diese den Alltag der betroffenen Menschen? Können alle Menschen pornosüchtig
werden oder sind manche Menschen „gefährdeter“ als andere, diese Form der Sucht
auszubilden?
Andrea klärt umfassend zu diesem Thema auf und erläutert auf psychologischer
Ebene die Wirkmechanismen der Pornosucht im Gehirn.
Released:
Jul 17, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (34)

„Ich kann nur noch kommen, wenn ich Pornos gucke – „normaler“ Sex mit meinem Partner geht nicht mehr – da kriege ich keinen mehr hoch“. / „Von heute auf morgen konnte ich nicht mehr schreiben – totale kreative Blockade- nichts geht mehr“. /„Ich weiß nicht, ob ich mein Medizin-Studium noch zu Ende machen soll, irgendwie macht das Alles keinen Sinn mehr“. „Irgendwas stimmt nicht mit mir – ich kann nur nicht herausfinden, was es ist“. „Mein Sohn hat totale Probleme in der Schule und ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll“. O-Töne aus der Praxis von Andrea Schaal (Psychotherapeutin) und Marc Bennerscheidt – im Gespräch mit Eva-Maria Rottlaender (Hochschulprofessorin) berichten diese von ihrem Berufsalltag, der sie immer wieder herausfordert und für jede Überraschung gut ist. Vorstellung der Protagonist*innen: Prof.in Dr. Eva-Maria Rottlaender, Professur für Pädagogik und Soziale Arbeit, Instagram: eva-maria.rottlaender Andrea Schaal, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutische Praxis für Paar- und Sexualtherapie, https://www.andreaschaal.de/ Marc Bennerscheidt, Coach und Moderator, www.minjord.de, https://bennerscheidt.coach/ Instagram: marc.bennerscheidt