Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Eltern werden, Paar bleiben: Zehn praktische Tipps

Eltern werden, Paar bleiben: Zehn praktische Tipps

FromBeziehungsweise


Eltern werden, Paar bleiben: Zehn praktische Tipps

FromBeziehungsweise

ratings:
Length:
30 minutes
Released:
Nov 29, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Sobald ein Paar ein Baby bekommt, dreht sich der Alltag nur mehr um schlaflose Nächte, Windeln, Playdates und darum, ob das Kind genug gegessen hat. Gerade kleine Kinder können für Eltern ein 24-Stunden-Job sein, der sehr herausfordernd ist. Es bleibt wenig Zeit für einen selbst – aber auch für die Beziehung. Streit ist damit vorprogrammiert. Im Jahr 2021 waren in Österreich rund 17.100 Kinder aller Altersstufen von der Ehescheidung ihrer Eltern betroffen. Das ist natürlich weder für die Eltern noch für die Kinder schön.

Wie schafft man es als Paar, trotz der Herausforderungen im Familienalltag die Partnerschaft zu pflegen? Wir haben bei Paarcoach Sandra Teml nachgefragt. Die Antwort lautet: "Der Nachwuchs sollte nicht Priorität vor einer Liebesbeziehung haben." Im Podcast gibt sie außerdem zehn Tipps, die Eltern sofort umsetzen können, um ihre Partnerschaft nachhaltig zu verbessern!
Released:
Nov 29, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (62)

Im STANDARD-Podcast “Beziehungsweise” sprechen Kevin Recher, Lisa Breit, Nadja Kupsa und Antonia Rauth über die schöne, leidenschaftliche und oftmals komplizierte Welt der Beziehungen. Zu Wort kommen Experten und Expertinnen und Menschen, die von ihren Erfahrungen berichten. Wie ist man auch nach zwanzig Jahren noch glücklich verheiratet? Wann ist Eifersucht gesund und wann geht sie zu weit? Wieso haben andere mehr Sex in der Beziehung? Muss ein Seitensprung gleich die Trennung bedeuten? Hetero, Homo, Trans, sie und er, sie und sie, er und er, mono und polygam, mit und ohne Kinder und wieso gibt es so viele Schubladen für das, was wir Liebe nennen? Mit diesem Podcast ist für viel Gesprächsstoff gesorgt. Unverblümt, niveauvoll und auf Augenhöhe. Alle zwei Wochen auf derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.