Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

(44) Der steinerne Mann - Warum kann der Heavy-Metal-Fan nicht mehr headbangen?

(44) Der steinerne Mann - Warum kann der Heavy-Metal-Fan nicht mehr headbangen?

FromAbenteuer Diagnose - der Medizin-Krimi-Podcast


(44) Der steinerne Mann - Warum kann der Heavy-Metal-Fan nicht mehr headbangen?

FromAbenteuer Diagnose - der Medizin-Krimi-Podcast

ratings:
Length:
45 minutes
Released:
Nov 8, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Torsten W. liebt seine Hobbys: Holz machen und Rockkonzerte besuchen. Eines Nachts wacht er mit Wadenkrämpfen auf: Der Beginn einer Achterbahnfahrt mit Gelenkschmerzen und Gehproblemen. Und mit einer immer härter werden Haut, die seine Frau als “steinern” bezeichnet.
|Autor: Volker Präkelt
|https://www.ndr.de/abenteuerdiagnose
|Achtung Spoiler! Wenn ihr auf diesen Link klickt, erfahrt ihr mehr über die diagnostizierte Krankheit.
|https://1.ard.de/AD_Folge44
|#AbenteuerDiagnose #Podcast #EosinophileFasziitis
|Habt ihr Lust auf mehr spannende Geschichten zum Hören? Unser Tipp: der NDR-Podcast "Kiezkinder". Es erzählen vier Menschen, die Anfang der 80er St. Pauli erlebt haben. Der Sohn einer Kiezgröße, eine Sexarbeiterin, eine Polizistin und ein Punk. Es geht um Glamour und Elend, Familie und Drogen, Sex und das Virus, das damals alles veränderte: HIV.
|https://www.ardaudiothek.de/sendung/kiezkinder/12048225/
Released:
Nov 8, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (42)

Es geht um Menschen mit völlig rätselhaften und abgedrehten Symptomen: eine Frau, die den Tod auf einem Verkehrsschild sitzen sieht. Jemand, der andauernd umkippt und dabei das Gefühl hat, die Ohren werden groß wie eine Suppenschüssel! Einige landen zunächst sogar in der Psychiatrie ... In jeder Folge geht es um die spannende Suche nach der rettenden Diagnose. Es ist wie im Krimi: eine Jagd nach Indizien, Spuren und Beweisen. Stecken die Hinweise in den Blutwerten, Röntgenbildern, Nervenwasserproben oder einer Darmspiegelung? Die Krankheiten sind oft so selten, dass selbst Mediziner staunen!