Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

(43) Stille Invasion - Warum hat die Altenpflegerin Bauchschmerzen?

(43) Stille Invasion - Warum hat die Altenpflegerin Bauchschmerzen?

FromAbenteuer Diagnose - der Medizin-Krimi-Podcast


(43) Stille Invasion - Warum hat die Altenpflegerin Bauchschmerzen?

FromAbenteuer Diagnose - der Medizin-Krimi-Podcast

ratings:
Length:
37 minutes
Released:
Oct 25, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Martina F. arbeitet aufopferungsvoll als Altenpflegerin, bis sie innerhalb von wenigen Wochen selbst zum Pflegefall wird. Fieber, Wasser im Bauch und ein großer Entzündungsherd: Die Ärzte stehen vor einem absoluten Rätsel.
|Autor: Volker Präkelt
|https://www.ndr.de/abenteuerdiagnose
|Achtung Spoiler! Wenn ihr auf diesen Link klickt, erfahrt ihr mehr über die diagnostizierte Krankheit.
|https://1.ard.de/AD_Ungebetener_Gast
|#AbenteuerDiagnose #Podcast #ExtraintestinaleAmöbiasis
|Habt ihr Lust auf eine interessante Wissens-Geschichte, die sich mit einem ganz ähnlichen Thema beschäftigt? Dann hört doch mal in den Podcast Quarks Storys rein. In der Folge "Neue Mücken, neue Viren? - Das große Stechen!" geht es um das Mückenmonitoring. Erst durch diese Forschungsmethode wissen wir, welche Mückenarten sich wohin ausbreiten - und welche Krankheiten mit ihnen auf dem Vormarsch sind.
|https://www.ardaudiothek.de/episode/quarks-storys/neue-muecken-neue-viren-das-grosse-stechen/wdr/83900734/
Released:
Oct 25, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (42)

Es geht um Menschen mit völlig rätselhaften und abgedrehten Symptomen: eine Frau, die den Tod auf einem Verkehrsschild sitzen sieht. Jemand, der andauernd umkippt und dabei das Gefühl hat, die Ohren werden groß wie eine Suppenschüssel! Einige landen zunächst sogar in der Psychiatrie ... In jeder Folge geht es um die spannende Suche nach der rettenden Diagnose. Es ist wie im Krimi: eine Jagd nach Indizien, Spuren und Beweisen. Stecken die Hinweise in den Blutwerten, Röntgenbildern, Nervenwasserproben oder einer Darmspiegelung? Die Krankheiten sind oft so selten, dass selbst Mediziner staunen!