Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.


ratings:
Length:
95 minutes
Released:
Sep 23, 2022
Format:
Podcast episode

Description

In dieser Folge wundern wir uns erstmal, warum wir so lange gebraucht haben, um uns einem Thema zu widmen, das derart obszön auf der Hand liegt.
Aber hey, was lange währt, wird endlich gut und so...
Deswegen geht es los mit einer Drag Special Runde "Fugg, Marry, Kill" und dann starten wir auch schon mit unseren Drag Filmen. Tatjana macht mit "Jump, Darling" den Anfang, Barbie gibt uns eine kleine History Lesson zum Thema Drag und erzählt dann von der most famous Drag Queen weltweit, bevor es RuPaul gab, nämlich Divine (Film dazu: "I am Divine"). Paul beschließt die Filmrunde mit einem Kultklassiker, den nach wie vor viel zu wenig Menschen kennen, nämlich "Connie und Carla", in dem zwei Cis Frauen in Drag ihre Berufung und ein Publikum finden und sich vor einer Bande böser Mafiosis verstecken.
So. Wer hier die ganz offensichtlichen Klassiker wie "Priscilla", "The Queen", "Paris is burning" oder "To Wong Foo" vermisst, hat vermutlich noch nicht alle unsere Folgen aufmerksam gehört, oder leidet wie Tatjana an Gedächtnisschwund.
Kleiner Tipp: wenn ihr wissen wollt, ob wir einen bestimmten Film schon besprochen haben, googelt ihr einfach "2old2dieyoung" plus den Titel des Films. Fast immer werdet Ihr dann die passende Folge angezeigt bekommen.
Machen wir auch so, wenn Tatjana mal wieder nicht genau weiss, ob sie einen bestimmten Titel schon gemacht hat, oder nicht.

Viel Spaß damit.
Released:
Sep 23, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (82)

"2old2dieYoung, Kultur über und unter der Gürtellinie" mit Tatjana Berlin, Paul Schulz und Barbie Breakout, also einem alten Homo und zwei auch nicht mehr ganz frischen Drag Queens. Was ursprünglich als schwulkulturhistorischer Nachhilfepodcast für die Insta-generation der queeren Kids gedacht war, ist mittlerweile ein generationsübergreifender Erfolg bei Menschen aller Couleur geworden, die gerne drei klugen Köpfen dabei zuhören, wie sie Filme, Serien und manchmal auch sich selbst auseinandernehmen. Besonders bemerkenswert ist die Dynamik der drei, wie sie scheinbar mühelos böse Spitzzüngigkeiten, großartige Filmanalysen und Geschichten aus dem eigenen Leben jonglieren. ohne dabei je groß ins Stolpern zu geraten. "Anstößig" im besten SInne, denn Mensch nimmt jede Menge Denkanstöße mit, während man sich bestens amüsiert.