Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

UnavailableDie risikosüchtige Schülerin – Taras Äffchen
Currently unavailable

Die risikosüchtige Schülerin – Taras Äffchen

FromDer Gangster, der Junkie und die Herrin


Currently unavailable

Die risikosüchtige Schülerin – Taras Äffchen

FromDer Gangster, der Junkie und die Herrin

ratings:
Length:
44 minutes
Released:
May 12, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Taras Tier ist ein Äffchen, neugierig, energiegeladen, übermütig. So sieht sie heute ihr früheres Ich. Eine 18-jährige Schülerin, die beschlossen hat, das große Geld mit Prostitution zu verdienen. Ihr Tagesablauf: aufstehen, Schule, Hausaufgaben, danach saufen und ein Escort-Termin, schlafen gehen und verkatert wieder in die Schule gehen. Das meiste, was sie macht, ist leichtsinnig und exzessiv. Ein zierliches lautes Mädchen, vor dem die Klassenkameraden Angst haben. Doch eigentlich ist sie noch ein halbes Kind.
Sie erzählt eine Geschichte, die sie mit ihrer besten Freundin Klara erlebt hat. Die begleitet Tara eines Tages auf dem Weg zu einem Freier. Die beiden fahren besoffen Auto, Tara zieht einen Hausbesuch bei einem sehr unangenehmen Typen durch, obwohl sie ihre überraschend ihre Regel bekommt. Eigentlich hätte Klara im Auto auf Tara gewartet , bis sie von ihrem Freier zurückkommt. Doch dann läuft alles etwas anders als geplant.
Mit Maximilian und Roman diskutiert Tara über Selbstfürsorge und den weiblichen Zyklus. Es geht um die Verantwortung für sich selbst, aber auch gegenüber Menschen, die Dienstleistungen anbieten, egal ob Speaker oder Sexarbeiterin.
Und wieviel Affe steckt heute noch in Tara? Sie ist wieder lockerer und macht gerne Quatsch, würde aber niemals mehr dieser risikosüchtige Klassenclown sein wollen, der keine Verantwortung für sich und andere übernimmt.
Released:
May 12, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (55)

Ein Ex-Gefängnisinsasse, ein Ex-Drogenabhängiger und eine Ex-Prostituierte sitzen gemeinsam am Tisch... Das könnte eine Filmszene sein, bei uns ist es der Anfang vieler spannender Gespräche! Zwischen Maximilian Pollux, Roman Lemke und Tara Titan. Die drei haben Erfahrungen gemacht die andere nur aus dem Fernsehen oder dem Internet kennen. Meist jenseits der Legalität. Und sie lassen uns teilhaben. Sie sprechen offen und authentisch miteinander und stellen sich Fragen, die man sich selbst nicht trauen würde zu fragen. Wie sind sie dahingekommen, was haben sie erlebt, wie haben sie dieses Leben hinter sich gelassen und wie geht es ihnen jetzt? In der ersten Staffel erzählen sie das entlang der sieben Todsünden. Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit. Denn genau dazwischen hat sich das Leben von Maximilian, Roman und Tara abgespielt. In der zweiten Staffel geht es um das "Tier in uns": Was ist ein „Hai“ oder eine „Ratte“ unter Gangstern? Wann musste Roman den „Hasen machen“? Und warum fühlte sich Tara manchmal wie ein Waschbär? Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge auf SWR3.de, in der ARD-Audiothek und überall, wo es Podcast gibt!