Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

#109 mit Dr. Wolfgang Faisst | Co-founder & CEO bei ValueWorks.ai | Das intelligente Betriebssystem für Führungskräfte

#109 mit Dr. Wolfgang Faisst | Co-founder & CEO bei ValueWorks.ai | Das intelligente Betriebssystem für Führungskräfte

FromDatenbusiness Podcast


#109 mit Dr. Wolfgang Faisst | Co-founder & CEO bei ValueWorks.ai | Das intelligente Betriebssystem für Führungskräfte

FromDatenbusiness Podcast

ratings:
Length:
68 minutes
Released:
May 30, 2022
Format:
Podcast episode

Description

ValueWorks.ai bietet eine Lösung für die intelligente Unternehmenssteuerung an, die Mehrwerte durch datengetriebenes Management schafft. Damit handelt es sich um eine Art Betriebssystem für alles rund um Planung & Reporting.

Heute im Gespräch dazu der Gründer und CEO Dr. Wolfgang Faisst:

0:00 - Intro.
0:30 - Vom Intrapreneur bei SAP zum Startup-Gründer.
6:53 - Das Why und die Geschichte hinter ValueWorks.ai.
15:12 - Was verbirgt sich hinter „The intelligent operating system for executives“?
23:57 - ValueWorks.ai ersetzt das individuelle BI-Projekt.
30:35 - Konkret zum Nutzen von ValueWorks.ai und Beispiele.
46:43 - Zur Technologie hinter ValueWorks.ai.
59:50 - Geschäftsmodell.
1:02:57 - Roadmap.

-------------------------------------------------------------------------------

Weiterführende Informationen:

► ValueWorks.ai: https://valueworks.ai/?lang=de

► LinkedIn Wolfgang: https://www.linkedin.com/in/dr-wolfgang-faisst/

► LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

► Feedback gerne an bernard.sonnenschein@datenbusiness.de
Released:
May 30, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.