Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Marlene

Marlene

From2old2dieYoung


Marlene

From2old2dieYoung

ratings:
Length:
108 minutes
Released:
Apr 8, 2022
Format:
Podcast episode

Description

Wir haben vor einer Weile mal beschlossen, ab und an mal einer einzelnen Diva eine ganze Folge zu widmen. Bislang waren das Cher und Almodovar.
Jetzt, zum 120 Geburtstag und dem 35. Todestag und vor allem zum Jubiläum unserer 50. Folge, haben wir beschlossen, DER deutschen Schauspielerin überhaupt eine Folge zu widmen. Die Rede ist NATÜRLICH von Marlene Dietrich.
Marlene wird oft missverstanden. Viele sehen in ihr nur die von ihren Regisseuren dominierte, mäßig talentierte Schauspielerin, andere sehen in ihr nur die eiskalte Preussin, wieder andere schiessen sich auf ihre promiske, queere, frei zelebrierte Sexualität ein und belassen es da.
Marlene war so viel mehr als all diese Facetten und sie war bestimmt keine einfach zu verstehende Person.
Wir nähern uns der Legende in dieser Folge an, sprechen über ihren Lebensweg, ihr beispielloses Engagement während des Krieges, ihr Privatleben und ihr tragisches Ende, eingeschlossen in ihrem Pariser Appartement.
Was bleibt ist Bewunderung, Verwunderung, viel Kopfschütteln und trotz allem Ehrfurcht. Und Liebe für ein beispielsloses Leben.
Eine wunderbare 50. Folge.
Released:
Apr 8, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (82)

"2old2dieYoung, Kultur über und unter der Gürtellinie" mit Tatjana Berlin, Paul Schulz und Barbie Breakout, also einem alten Homo und zwei auch nicht mehr ganz frischen Drag Queens. Was ursprünglich als schwulkulturhistorischer Nachhilfepodcast für die Insta-generation der queeren Kids gedacht war, ist mittlerweile ein generationsübergreifender Erfolg bei Menschen aller Couleur geworden, die gerne drei klugen Köpfen dabei zuhören, wie sie Filme, Serien und manchmal auch sich selbst auseinandernehmen. Besonders bemerkenswert ist die Dynamik der drei, wie sie scheinbar mühelos böse Spitzzüngigkeiten, großartige Filmanalysen und Geschichten aus dem eigenen Leben jonglieren. ohne dabei je groß ins Stolpern zu geraten. "Anstößig" im besten SInne, denn Mensch nimmt jede Menge Denkanstöße mit, während man sich bestens amüsiert.