Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Die Alien-Entführung: Der Fall Jan Broberg

Die Alien-Entführung: Der Fall Jan Broberg

FromMORD AUF EX


Die Alien-Entführung: Der Fall Jan Broberg

FromMORD AUF EX

ratings:
Length:
81 minutes
Released:
Aug 14, 2022
Format:
Podcast episode

Description

00:11:40 Beginn des Falls
Triggerwarnung: Sexueller Missbrauch von Kindern

Jan Broberg wacht in einem kleinen, dunklen Zimmer auf. Sie weiß nicht, wie sie dort hingekommen ist oder woher diese komische, mechanische Stimme kommt, die sie die ganze Zeit hört. Was passiert hier? Wurde sie entführt? Dann sieht sie ein weißes Radio neben ihrem Bett stehen und daraus spricht ein merkwürdiges Wesen zu ihr in einer verzerrten, fremden Stimme: "Wir sind Zeta und Zethra, zwei Aliens. Wir haben eine Mission für dich Jan. Du bist unsere Auserwählte." Sie sei selbst halb-Alien und solle mit einem Mann ein Kind zeugen, sagen ihr Zeta & Zethra.

Jan weiß jedoch nicht, dass diese Mission der perfide Plan eines Pädophilen ist, der sich unsterblich in 12-Jährige verliebt hat. Robert Bertchtold entführt Jan Broberg und kann sie vor den Augen ihrer Eltern jahrelang missbrauchen. Ohne, dass es irgendwem auffällt.

In dieser Folge reden Linn&Leo über einen der unglaublichsten Fälle aller Zeiten: Das liegt nicht nur an den Aliens, sondern auch diversen Familien-Affären, perfiden Tricks & Justiz-Pannen. Liebe Exis, bitte habt starke Nerven, denn diese Folge kann zu großer Frustration führen.

Leo-Tipp: "Abducted in Plain Sight" auf Netflix.
Außerdem gibt es in dieser Folge ein Update zum Fall Manfred Genditzki, dem sogenannten "Badewannenmord" und ein kurzes Interview mit seiner Strafverteidigerin Regina Rick.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx
Released:
Aug 14, 2022
Format:
Podcast episode

Titles in the series (40)

Keine Sorge: MORD AUF EX handelt nicht von toten Exfreunden. Denen geht es gut. Stattdessen sprechen Leo und Linn jeden Montag über Serienmörder, Sekten, Mafia und über Fälle, von denen man in Europa überhaupt noch nichts gehört hat. Damit sie sich das auch trauen, trinken sie dabei den ein oder anderen mörderischen Cocktail. In diesem Sinne: Cheers!