Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Warum du bis 10 Uhr keine Verkaufsgespräche führen solltest - Verkaufspsychologie

Warum du bis 10 Uhr keine Verkaufsgespräche führen solltest - Verkaufspsychologie

FromVorsprung im Marketing mit Verkaufspsychologie - TOP Kunden gewinnen - nicht mehr vergleichbar sein


Warum du bis 10 Uhr keine Verkaufsgespräche führen solltest - Verkaufspsychologie

FromVorsprung im Marketing mit Verkaufspsychologie - TOP Kunden gewinnen - nicht mehr vergleichbar sein

ratings:
Length:
7 minutes
Released:
Feb 13, 2020
Format:
Podcast episode

Description

Mehr Kunden gewinnen: https://onlineverkaufspsychologie.de/
Warum du bis 10 Uhr keine Verkaufsgespräche führen solltest - Wichtige Gespräche, egal ob online oder offline, solltest du besser nicht vor 10 Uhr führen. Warum das so ist, was genau biologisch und psychologisch wirkt, erfährst du in der neuen Podcastfolge.
Released:
Feb 13, 2020
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Der Nr.1 Verkaufspsychologie Podcast seit 2016 mit über 1600 Bewertungen. Für Marketing-Agenturen, Copywriter, Freelancer und Online-Shops. Vorsprung im Marketing mit Verkaufspsychologie - Nutze das goldene Handwerk des 21. Jahrhunderts! Wettbewerbsvorteil: Nur ein schwindend geringer Bruchteil aller Unternehmer nutzt schon die wirksamen Methoden der Verkaufspsychologie und des Neuromarketings. Ein Großteil verzichtet auf viel Umsatz. Neues Angebot: Verkaufspsychologie ist essenziell und gefragter denn je. Mit dem Praxiswissen aus unserer Ausbildung kannst auch du deinen Kunden in diesem Bereich zur Seite stehen. Passende Kunden: Sorge mit einer wirkungsvollen Kommunikation dafür, dass sich nur geeignete Kunden bei dir melden und du keinen Ärger mehr mit Bestandskunden mehr hast Umsätze steigern: Überzeuge deine neu gewonnenen Interessenten über deine Außenkommunikation für dein Angebot, um deine Verkäufe messbar zu steigern. Von Matthias Niggehoff (Master of Science) - Verkaufspsychologe