Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

#3: Wieso wir mit Freundinnen über Geld sprechen sollten.

#3: Wieso wir mit Freundinnen über Geld sprechen sollten.

FromWhat The Finance!


#3: Wieso wir mit Freundinnen über Geld sprechen sollten.

FromWhat The Finance!

ratings:
Length:
31 minutes
Released:
Jan 12, 2020
Format:
Podcast episode

Description

Mit unseren Freundinnen besprechen wir jedes noch so intimes Thema – aber über unser Gehalt, über Geld und Altersvorsorge sprechen wir kaum. Wieso das so ist und welche Konsequenzen das für unser Verhältnis zu Geld hat, darüber spricht Host Anissa mit der Finanz-Bloggerin Margarethe Honisch. In dieser dritten Folge spricht Anissa mit Margarethe Honisch vom Finanz-Blog Fortunalista. Margarethe schreibt dort schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich über das Thema Finanzen, obwohl sie gar nicht beruflich aus der Finanzbranche kommt. Sie sagt: „Am Anfang hatte auch ich Angst vor dem Thema Finanzen, habe dann aber gemerkt, wie spannend es ist. Und natürlich sind Finanzen für mich auch einfach ein Tool, unabhängiger zu werden.“Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen zu dieser Folge habt, schreibt Anissa direkt auf Instagram (@aanis_saa) oder an die BRIGITTE Academy eine Mail: academy@brigitte.de.
Released:
Jan 12, 2020
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Wie fange ich an, mich mit meinen Finanzen zu beschäftigen? Wie bringe ich Ordnung in mein Finanz-Chaos? Im neuen Podcast „What The Finance?“ trifft sich Host Anissa mit Frauen aus der Finanz-Branche und arbeitet sich Folge für Folge tiefer in das Thema ein. Anissa ist Online-Redakteurin bei der BRIGITTE Academy und absolute Finanz-Anfängerin. Sie trifft sich in ihrem Podcast mit Expertinnen und tollen Frauen aus der Finanz-Branche, damit die ihr alle Fragen beantworten und erklären, was es eigentlich heißt „die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen“. Redaktion: Anissa Brinkhoff, Kirsten Frintrop Produktion: Audio Alliance