Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Teufelchen auf der Schulter: die Rentenlücke (#15)

Teufelchen auf der Schulter: die Rentenlücke (#15)

FromGeld ganz einfach - von Saidi


Teufelchen auf der Schulter: die Rentenlücke (#15)

FromGeld ganz einfach - von Saidi

ratings:
Length:
30 minutes
Released:
Nov 23, 2020
Format:
Podcast episode

Description

Es ist ein nie endendes Thema mit der Altersvorsorge, so richtig genug macht man da irgendwie nie. Aber zumindest ein guter Anhaltswert, wie viel Du da monatlich auf die Seite packen solltest, in einen ETF-Sparplan, in Riester, in eine bAV oder wo auch immer hin – das wäre schon gut. Und da das alles über 20, 30 oder 40 Jahre sowieso eine ungenaue Sache ist, hat Saidi Gott sei dank ein paar einfache Daumenregeln für die notwenige Sparrate. Mit denen lebt es sich gleich einfacher – und für die Rechennerds gibt’s auch die volle Altersvorsorge-Arithmetik: Wie groß ist meine Rentenlücke? Was lese ich aus meiner jährlichen Renteninformation? Wie rechne ich da die Inflation sinnvoll ein? Was sollte ich annehmen, welche Rendite ich mit meiner Altersvorsorge erziele?
Released:
Nov 23, 2020
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Wie kriegst Du es hin, am Monatsende mehr Geld übrig zu haben? Wie machst Du das mit Deiner Altersvorsorge? Was musst Du zu ETFs wissen? Welche Konten und Verträge brauchst Du überhaupt? Kurzum: Wie organisierst Du Dein Geld – und zwar auf einfache Weise und ohne Experte sein zu müssen? Diese Fragen beantworte ich Dir in diesem Podcast. Ich bin Saidi von Finanztip und führe Dich Stück für Stück durch diesen Podcast-Kurs: Ganz praktisch lernst Du, wie Du Deine alltäglichen Geldgeschäfte organisiert, so dass es für Dich möglichst einfach, übersichtlich und kostengünstig ist. Und mit der Zeit werden wir uns auch an die großen Fragen des Lebens heranarbeiten: Wie z.B. entscheidest Du, ob Du Dir eine eigene Immobilie zulegen solltest – oder nicht? Geld – muss nicht kompliziert sein. Sondern geht ganz einfach.