Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription. We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Im Gespräch: Wolfgang Effenberger (“Schwarzbuch EU & NATO: Warum die Welt keinen Frieden findet”)

Im Gespräch: Wolfgang Effenberger (“Schwarzbuch EU & NATO: Warum die Welt keinen Frieden findet”)

FromKenFM: Im Gespräch


Im Gespräch: Wolfgang Effenberger (“Schwarzbuch EU & NATO: Warum die Welt keinen Frieden findet”)

FromKenFM: Im Gespräch

ratings:
Length:
109 minutes
Released:
Nov 1, 2020
Format:
Podcast episode

Description

Wer die Welt beherrschen will muss das Herzland beherrschen, wusste schon der britische Geostratege Halford MacKinder und riet der damaligen Seemacht Grossbritannien die Zeichen der Zeit zu erkennen. Wir schreiben das Jahr 1901 und auf dem europäischen Kontinent erhebt sich ein neuer Player: Das Deutsche Reich. Würde dieses Deutsche Reich sich mit Russland verbinden, wäre die Jahrhunderte alte Vorherrschaft der Briten Geschichte. Teile und herrsche war daher die Taktik, die zur Anwendung kam und erst in den ersten und dann in den zweiten Weltkrieg führte. Seit 1945 heißt das neue Imperium "USA" und für Washington ist Europa nichts weiter als ein Brückenkopf, um Eurasien zu spalten. EU und NATO sind geopolitische Werkzeuge, die geschaffen wurde, um dieses Ziel dauerhaft zu zementieren. Das jedenfalls behauptet mein nächster Gast: Wolfgang Effenberger.. KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ Abonniere jetzt den KenFM Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Released:
Nov 1, 2020
Format:
Podcast episode

Titles in the series (35)

„Im Gespräch“ und „KenFM im Gespräch“ portraitieren sowohl populäre Gäste als auch weniger bekannte Persönlichkeiten vorwiegend aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in Einzelinterviews. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.