Discover this podcast and so much more

Podcasts are free to enjoy without a subscription . We also offer ebooks, audiobooks, and so much more for just $11.99/month.

Der Club der blauen Haken

Der Club der blauen Haken

FromBaywatch Berlin


Der Club der blauen Haken

FromBaywatch Berlin

ratings:
Length:
86 minutes
Released:
May 28, 2020
Format:
Podcast episode

Description

Nachdem Baywatch Berlin nun wieder als reiner Audiopodcast unterwegs ist, nutzt Schmitt seine Chance und befindet sich stylemäßig im freien Fall (allerdings nach oben). Ob es diese freche Schrulligkeit schon in seinen neu angelegten Wikipedia-Eintrag geschafft hat? MAL GUCKEN.
Eines sollte nur klar sein: Das Blaue-Haken-Vergabe-Komitee bei Instagram sollte sich warm anziehen. Das Projekt Reptilien-Influencer ist für Thomas noch lange nicht abgeschlossen.
Für alle Fans von Verlässlichkeit: Seine Greatest Hits (Leute anschreien & umziehen) performt er heute dennoch.
Und Klaas. Ach Klaas. Er freut sich etwas zu sehr darüber, dass man ihn fragt, wie man sich als Star so fühlt & antwortet dann so lange, dass die anderen Zwei währenddessen schon bereuen, überhaupt gefragt zu haben. Einmal wie immer bitte. Danke.
Zum Schluss noch ein kleines Rätsel: Was zeigt Jakob eigentlich lieber her: Ei oder Schniedel? Die Antwort gibt es in dieser Ausgabe.
Packen Sie also ein wenig Zeit & Geduld ein (das richtige Rüstzeug für jeden Podcast) und freuen Sie sich auf irre Storys aus 7 Jahren Kanzlerschaft. Nee Moment, das war gar nicht hier. Egal. Viel Spaß bei: „Der Club der blauen Haken“
Released:
May 28, 2020
Format:
Podcast episode

Titles in the series (100)

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen. Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!