Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Hermann Bahr / Inventur: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Hermann Bahr / Inventur: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Hermann Bahr / Inventur: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Ebook140 pages2 hours

Hermann Bahr / Inventur: Kritische Schriften in Einzelausgaben

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die "Inventur" von 1912 veranschaulicht eine bedeutende Wende im Werk Hermann Bahrs.

Während Bahr noch vor wenigen Jahren die Moderne als eine befreiende Entwicklung betrachtet hatte, betont er nun die Gefahren der modernen "Zerrissenheit" und sucht nach neuen Gewissheiten. Vor allem die Religion scheint eine solche Sicherheit zu geben. Im abschließenden Text "Selbstinventur" ist es das Vertrauen auf einen Bahrs Leben bestimmenden, göttlichen Plan, vor dem sich scheinbar heterogene Erinnerungen zur Autobiographie ordnen. Bahrs Leitsatz: "Niemals derselbe!" erhält nun einen Zusatz: "Niemals derselbe und. immer derselbe".
LanguageDeutsch
Release dateAug 1, 2011
ISBN9783958994041
Hermann Bahr / Inventur: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Author

Hermann Bahr

Hermann Anastas Bahr (* 19. Juli 1863 in Linz; † 15. Januar 1934 in München) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker. Er gilt als geistreicher Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus. (Wikipedia)

Read more from Hermann Bahr

Related to Hermann Bahr / Inventur

Titles in the series (23)