Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Ist Frieden nicht möglich?: Überlegungen zwischen Philosophie und Religion
Ist Frieden nicht möglich?: Überlegungen zwischen Philosophie und Religion
Ist Frieden nicht möglich?: Überlegungen zwischen Philosophie und Religion
Ebook394 pages5 hours

Ist Frieden nicht möglich?: Überlegungen zwischen Philosophie und Religion

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

In einer Welt, in der die Suche nach Frieden und tieferem Verständnis noch nie so dringend war, offenbart dieses Buch überraschende Zusammenhänge zwischen Wissenschaft, Religion und Spiritualität. Wer schon immer wissen wollte, wie Quantenphysik und alte spirituelle Lehren sich vereinen, wird hier fündig. Die Essenz? Ein tiefgreifendes Verständnis darüber, wie unser Denken den Weg zu weltweitem Frieden beeinflusst.

Inspiriert von Denkern wie Kant und Schopenhauer, erörtert die Autorin, wie die Anerkennung unserer wahren Natur – dass wir mehr als nur unser physischer Körper sind – der Schlüssel zum Frieden sein kann. Dieses Buch spricht nicht nur Gläubige an, sondern auch Skeptiker. Es nutzt Philosophie, um die Konzepte der Seele und des "stillen Beobachters" in uns allen zugänglich zu machen.

Doch es bleibt nicht nur bei Theorien. Mit über 400 sorgfältig ausgewählten Zitaten aus verschiedenen Wissenschaften und Religionen zeigt die Autorin, dass die Weisheit der Alten und die Entdeckungen der Neuzeit oft Hand in Hand gehen. Ihre persönliche Reise, geprägt von Yoga, Meditation und dem Studium heiliger Schriften, verleiht dem Buch eine authentische und leidenschaftliche Stimme.

Die Botschaft ist klar: Jeder von uns hat die Macht, Frieden in sich selbst und in der Welt zu schaffen. Ob es nun darum geht, den Ratschlägen der Psychologen zu folgen und im Hier und Jetzt zu leben, oder sich mit den universellen Menschenrechten der UNO auseinanderzusetzen – dieses Buch bietet einen tiefen Einblick, wie diese Konzepte miteinander verknüpft sind.

Für alle, die nach Antworten suchen, Frieden schaffen wollen oder einfach nur neugierig auf die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität sind, ist dieses Buch ein Muss. Es ist nicht nur ein Wegweiser, sondern auch ein Spiegel, der uns dazu ermutigt, tief in uns selbst zu schauen und das Potential für Frieden und Erkenntnis zu entdecken, das in uns allen schlummert.
LanguageDeutsch
Publishertredition
Release dateMay 25, 2020
ISBN9783347054509
Ist Frieden nicht möglich?: Überlegungen zwischen Philosophie und Religion
Read preview
Author

Martina Kleinlein

Geboren im pulsierenden Berlin des Jahres 1960, wurde ich Zeuge eines der prägendsten historischen Ereignisse – der Teilung Berlins. Das Erleben der Mauer, die meine Familie spaltete und die emotionalen Herausforderungen, die diese Trennung mit sich brachte, bildeten das Fundament meiner Suche nach Einheit und Frieden. Diese kindlichen Eindrücke öffneten mein Herz für die Feinheiten menschlichen Daseins und die Fragen nach dem "Warum". Mein familiäres Umfeld bot eine reiche Palette an Perspektiven: Während meine Eltern sich vom Glauben distanziert hatten, vermittelte mir meine gläubige Großmutter erste spirituelle Einblicke. In meiner Schullaufbahn wurde ich durch diverse Freundschaften mit unterschiedlichsten religiösen Hintergründen bereichert – vom Islam über den Buddhismus bis hin zum Christentum. Diese Vielfalt inspirierte mich, die Wahrheiten in allen Religionen zu suchen und zu finden. Im Laufe der Jahre erweiterte sich mein spiritueller Horizont: Vom Studium hinduistischer Schriften wie der Bhagavad-Gita bis zu den lebensverändernden Lehren des Paramahansa Yogananda. Seine Meditationstechniken ermöglichten mir, jenseits konfessioneller Grenzen eine tiefere Verbindung zum Göttlichen zu entdecken. Parallel zu meiner spirituellen Reise verfolgte ich auch einen beruflichen Pfad, der mein Verständnis für die menschliche Erfahrung intensivierte. Nach meinem Abschluss in Krankenpflege war ich gezwungen, aufgrund familiärer Umstände eine berufliche Wende zu nehmen. Ich absolvierte erfolgreich eine Umschulung zur Kauffrau für Bürokommunikation, die mir bei meinem Fernstudium in Belletristik und Sachliteratur zugute kam. Später kehrte ich in den Pflegeberuf zurück und ergänzte mein Wissen mit einer Zusatzqualifikation in Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie. Ein herausragendes Out-of-Body-Erlebnis in meiner Jugend katalysierte meine esoterische Suche, wodurch ich tiefgreifende esoterische Schriften erprobte und verinnerlichte. Getrieben von dem Wunsch, diese Erkenntnisse zu teilen und eine bessere Welt für die nachfolgenden Generationen, einschließlich meiner Enkelkinder, zu schaffen, entstand mein Buch, das nicht nur ein Produkt meiner umfangreichen Recherchen ist, sondern auch der gelebten Erfahrungen, die mich zu der Erkenntnis geführt haben, dass wir alle Teil eines größeren Ganzen sind.

Read more from Martina Kleinlein

Related to Ist Frieden nicht möglich?

Related ebooks

Law For You