Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die verborgene Kriminalität: Straftaten im Dunkelfeld II: Kriminologische Fallbeispiele verdeckter  Gewalt in dysfunktionalen Familien /  Gewalt gegen Tiere als Indikator  häuslicher Konflikte
Die verborgene Kriminalität: Straftaten im Dunkelfeld II: Kriminologische Fallbeispiele verdeckter  Gewalt in dysfunktionalen Familien /  Gewalt gegen Tiere als Indikator  häuslicher Konflikte
Die verborgene Kriminalität: Straftaten im Dunkelfeld II: Kriminologische Fallbeispiele verdeckter  Gewalt in dysfunktionalen Familien /  Gewalt gegen Tiere als Indikator  häuslicher Konflikte
Ebook692 pages8 hours

Die verborgene Kriminalität: Straftaten im Dunkelfeld II: Kriminologische Fallbeispiele verdeckter Gewalt in dysfunktionalen Familien / Gewalt gegen Tiere als Indikator häuslicher Konflikte

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Es besteht die Binsenwahrheit, dass die zivilisatorische Tünche des modernen Menschen mit ihrem Credo der Friedfertigkeit, der Gleichberechtigung aller und der Fairness im Zusammenleben auch in vermeintlich ethisch hochentwickelten Demokratien oft genug nur hauchdünn ist. Wirklich krass zeigt sich diese Tatsache in den amtlich aufgedeckten Straftaten gegen eigene Familienmitglieder (Hellfeld). Aber: Wie viele Kindesmisshandlungen geschehen tatsächlich jährlich bei uns im Land? Wie oft findet häusliche Gewalt in den Familien / Beziehungen statt? Und besteht die Chance, häusliche Gewalt gegen Menschen zu verhindern oder zumindest einzudämmen, indem man Gewaltakte gegen Tiere in diesen Haushalten als Warnsignal ("red flag") begreift und präventiv handelt? Haben die Behörden der Exekutive, hat die deutsche Kriminologie, überhaupt die Möglichkeit, das immense Dunkelfeld häuslicher Gewalt effektiv zu erfassen? Dies sind Kernfragen, die in der 2. Auflage dieser Arbeit erneut diskutiert werden, um dem interessierten Kreis der Leser*innen einen wenigstens rudimentären Einblick in zwei brisante gesellschaftliche Probleme bieten zu können: Die physische bzw. psychische Gewaltausübung und, damit eng verbunden, Gewaltdelikte an Tieren. Letzteres geschieht speziell im Rahmen häuslicher Konflikte. Die sozialen Mechanismen dieser Machtausübung sind ebenfalls Gegenstand der Diskussion und werden anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Es handelt sich dabei um Kurzbiografien bekannter deutscher Gewalttäter*innen, die bereits in der voraufgegangenen Studie zur "Gewaltspirale" diskutiert oder hier neu hinzugefügt wurden (Beispiele: Friedrich Haarmann, Peter Kürten, Christa Lehmann, Jürgen Bartsch, Frank Gust).
LanguageDeutsch
Publishertredition
Release dateMay 10, 2022
ISBN9783347605909
Die verborgene Kriminalität: Straftaten im Dunkelfeld II: Kriminologische Fallbeispiele verdeckter  Gewalt in dysfunktionalen Familien /  Gewalt gegen Tiere als Indikator  häuslicher Konflikte
Read preview
Author

Volker Mariak

Volker Mariak wurde in Hamburg geboren und ist dort aufgewachsen. Nach grafischer Lehre und zweijährigem Militärdienst, Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg. Abschluss: Diplom-Sozialwirt. In den Jahren 1976 bis 1981 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Hamburg mit dem Abschluss Diplom-Soziologe. Promotion zum Dr. rer. pol. im Jahre 1986. Danach Studium der Kriminologie mit dem Abschluss Diplom-Kriminologe. Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg und später Lehr- und Forschungstätigkeit an einem Sonderforschungsbereich der Universität Bremen. Nachfolgend Leiter der Forschungsdokumentation und Senior-Projektleiter in einem privatwirtschaftlichen Regional- und Stadtforschungsinstitut. Primäre fachliche Interessengebiete: Ethik, Tierschutz, Kriminologie.

Read more from Volker Mariak

Related to Die verborgene Kriminalität

Related ebooks

Criminal Law For You