Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren: Verwenden der Graphics Processing Unit (GPU) zum Ausführen von Berechnungen, die normalerweise von der CPU durchgeführt werden
Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren: Verwenden der Graphics Processing Unit (GPU) zum Ausführen von Berechnungen, die normalerweise von der CPU durchgeführt werden
Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren: Verwenden der Graphics Processing Unit (GPU) zum Ausführen von Berechnungen, die normalerweise von der CPU durchgeführt werden
Ebook359 pages2 hours

Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren: Verwenden der Graphics Processing Unit (GPU) zum Ausführen von Berechnungen, die normalerweise von der CPU durchgeführt werden

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Was ist Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren?


Der Begriff „Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren“ (auch bekannt als „Allzweck-Computing auf GPUs“) ) bezieht sich auf die Praxis, eine Grafikverarbeitungseinheit (GPU) zu verwenden, die normalerweise Berechnungen nur zum Zweck der Computergrafik durchführt, um Berechnungen in Programmen auszuführen, die typischerweise von der zentralen Verarbeitungseinheit (CPU) ausgeführt werden. Die bereits parallele Natur der Grafikverarbeitung kann weiter parallelisiert werden, indem mehrere Grafikkarten in einem einzelnen Computer oder eine große Anzahl von Grafikprozessoren verwendet werden.


Ihre Vorteile


(I) Einblicke und Validierungen zu den folgenden Themen:


Kapitel 1: Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren


Kapitel 2: Supercomputer


Kapitel 3: Flynns Taxonomie


Kapitel 4: Grafikprozessor


Kapitel 5: Physikprozessor


Kapitel 6: Hardwarebeschleunigung


Kapitel 7: Stream-Verarbeitung


Kapitel 8: BrookGPU


Kapitel 9: CUDA


Kapitel 10: Close to Metal


Kapitel 11 : Larrabee (Mikroarchitektur)


Kapitel 12: AMD FireStream


Kapitel 13: OpenCL


Kapitel 14: OptiX


Kapitel 15: Fermi (Mikroarchitektur)


Kapitel 16: Pascal (Mikroarchitektur)


Kapitel 17: Einzelne Anweisung, mehrere Threads


Kapitel 18: Mehrdimensionale DSP mit GPU-Beschleunigung


Kapitel er 19: Compute-Kernel


Kapitel 20: KI-Beschleuniger


Kapitel 21: ROCm


(II) Beantwortung der häufigsten Fragen der Öffentlichkeit über Allzweck-Computing zur Grafikverarbeitung Einheiten.


(III) Beispiele aus der Praxis für die Verwendung von Allzweck-Computing auf Grafikverarbeitungseinheiten in vielen Bereichen.


(IV) 17 Anhänge zur kurzen Erläuterung von 266 neuen Technologien in jeder Branche, um ein umfassendes 360-Grad-Verständnis der Allzweck-Computing-Technologien von Grafikprozessoren zu haben.


An wen richtet sich dieses Buch?


Profis, Studenten und Doktoranden, Enthusiasten, Bastler und diejenigen, die über grundlegende Kenntnisse oder Informationen hinausgehen möchten, um jede Art von Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren zu ermöglichen.

LanguageDeutsch
Release dateJul 28, 2022
Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren: Verwenden der Graphics Processing Unit (GPU) zum Ausführen von Berechnungen, die normalerweise von der CPU durchgeführt werden
Read preview

Related to Allzweck-Computing Auf Grafikprozessoren

Titles in the series (30)

View More

Related ebooks