Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Wellen, Wogen, Himmelsbogen: Gedichte und Geschichten über Meere, Ströme und Gewässer
Unavailable
Wellen, Wogen, Himmelsbogen: Gedichte und Geschichten über Meere, Ströme und Gewässer
Unavailable
Wellen, Wogen, Himmelsbogen: Gedichte und Geschichten über Meere, Ströme und Gewässer
Ebook202 pages1 hour

Wellen, Wogen, Himmelsbogen: Gedichte und Geschichten über Meere, Ströme und Gewässer

Rating: 0 out of 5 stars

()

Unavailable in your country

Unavailable in your country

About this ebook

Das Buch ist eine Reise über die Meere, Ströme und Gewässer. Gedichte, Geschichten und Notizen erzählen von der Sprache des Ozeans und spiegeln die unbändige Kraft, die zerstörerische Gewalt tosender Wogen aber auch das blaue Wellenspiel, den Atem des Meeres in der weiten Stille wider.Vera Heweners Gedichte scheinen in ein beständiges Flimmern gebettet. Um Wind, Licht, Farben sind sie zentriert, Wasserflecken spielen auf Sandbildern, Lichtküsse, nebelfeuchtes Federgras. SZ, 19.8.05.
Jedes Wort schillert und ruft ein Bild hervor. Flirrend sind ihre Impressionen: Meerjungfrauen, die im Tang Schönheitsschlaf halten, Vogelfedern, die von Freiheit künden. SZ, 07.11.11.
Offensichtlich steckt auch ein Schalk in Hewener. SZ 07.12.17
Vera Hewener, Jahrgang 1955, lebt in Püttlingen als freie Schriftstellerin, mehrfach ausgezeichnet, u.a. vom Centro Europeo di Cultura Rom (I) Superpremio Cultura Lombarda 2001, Superpremio Mondo Culturale, 2002; von CEPAL Thionville (F) 1. Preis Deutsche Sprache 2004, Großer Europäischer Preis der Poesie 2005, Trophäe Goethe 2007, Trophäe Mörike 2015, Wilhelm Busch Preis 2017.
LanguageDeutsch
Release dateJun 14, 2022
ISBN9783756288212
Unavailable
Wellen, Wogen, Himmelsbogen: Gedichte und Geschichten über Meere, Ströme und Gewässer
Author

Vera Hewener

Vera Hewener, Dipl.-Sozialarbeiterin, geb. 1955 in Saarwellingen, veröffentlicht neben sozialwissenschaftlichen Publikationen Lyrik, Erzählungen und Szenen u.a. in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Mehrfach international ausgezeichnet, u.a. 2001 Superpremio Cultura Lombarda (I), 2005 Großer Europäischer Preis der Poesie (F), 2007 Goethe Trophäe (F), 2017 Wilhelm Busch Preis (F). Pressesplitter Man muss dabei ein bisschen an Tucholsky denken. SZ 08.05.97. Anspruchsvoll und ungewöhnlich zugleich. SZ 25./26.11.00. Beatrix Hoffmann Da tauchten Versatzstücke und Begriffe aus dem Alten Testament auf. Hewener stellte aktuelle Verbindungen her, oft im Versmaß, aber nie gereimt, in einer Sprache, die der des Psalmisten nicht unähnlich ist. SZ 09.11.01. In Heweners Gedichten überlagern sich die Zeiten und Epochen. Die Vergangenheit ist in ihren Zeilen ebenso nah wie die Gegenwart. SZ 29.07.09. Beatrix Hoffmann Anmutige, unverbrauchte Bilder. Einige Gedichte sind tief religiös geprägt, spiegeln unerschütterliches Vertrauen in Gottes Schöpfung, Hoffnung auf Errettung und Zuversicht wider, der Tod ist hier kein Schrecknis. SZ 07.06.17. Ruth Roussellange Offensichtlich steckt auch ein Schalk in Hewener, einer, der mit heiterer Leichtigkeit Reime und Silben sammelt, bündelt und wieder streut. SZ 07.12.17. Anja Kernig

Read more from Vera Hewener

Related to Wellen, Wogen, Himmelsbogen

Related ebooks