Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die bewaffnete Gesellschaft der USA: Westernmythos und Schusswaffenkultur
Die bewaffnete Gesellschaft der USA: Westernmythos und Schusswaffenkultur
Die bewaffnete Gesellschaft der USA: Westernmythos und Schusswaffenkultur
Ebook278 pages3 hours

Die bewaffnete Gesellschaft der USA: Westernmythos und Schusswaffenkultur

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Das Buch thematisiert den aus der Besiedlungs-, vor allem der Cowboy-Ära hergeleiteten Westernmythos in den USA, der über Generationen hinweg von den populärsten Medien jeder Epoche wiederholt wird. Der bewaffneten Gesellschaft, die das 19. Jahrhundert den Vereinigten Staaten hinterlassen hat und deren (vor allem weiße) Mitglieder sich in beispielloser Weise immer weiter aufrüsten, liefert dieser Mythos fortdauernde Identifikationssymbole und eine Deutung ihrer Ursprünge als Fortschritt durch Anwendung von Gewalt. Seine Prägekraft trägt zur Verhärtung einer Schusswaffenkultur bei, in der sich trügerisches Sicherheitsgefühl und ständige Verunsicherung mischen. Der Mythos befeuert die Sehnsucht nach den „einfachen“ Lösungen einer verklärten Vergangenheit, die Millionen amerikanischer Bürger anfällig macht für autoritäre Demagogie à la Tea Party und Donald Trump. Im Mittelpunkt des Mythos steht die Legende vom Revolverkämpfer als Lichtfigur, die das Buch am Beispiel ihres Prototyps erörtert.
LanguageDeutsch
PublisherSpringer
Release dateJun 2, 2021
ISBN9783658335304
Die bewaffnete Gesellschaft der USA: Westernmythos und Schusswaffenkultur

Related to Die bewaffnete Gesellschaft der USA

Related ebooks

History & Theory For You