Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Edith Stein: Zum Problem der Einfühlung
Unavailable
Edith Stein: Zum Problem der Einfühlung
Unavailable
Edith Stein: Zum Problem der Einfühlung
Ebook177 pages2 hours

Edith Stein: Zum Problem der Einfühlung

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

"Die vollständige Arbeit, der die folgenden Ausführungen entnommen sind, begann mit einer rein historischen Darlegung der Probleme, die in der vorliegenden Einfühlungsliteratur nacheinander aufgetaucht sind: der ästhetischen Einfühlung, der Einfühlung als Erkenntnisquelle für fremdes Erleben, der ethischen Einfühlung usw. Ich fand diese Probleme, die ich in meiner Darstellung schied, in der Behandlung miteinander vermengt und außerdem ungetrennt voneinander die erkenntnistheoretische, die rein deskriptive und die genetisch-psychologische Seite der genannten Probleme. In dieser Vermengung sah ich den Grund, der einer befriedigenden Lösung bisher im Wege gestanden hat. Es schien mir notwendig, zunächst das Grundproblem herauszulösen, von dem aus sich alle andern verstehen lassen, und es einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen."

Edith Stein (1891 – 1942) gilt als Brückenbauerin zwischen Religionen und Wertesystemen. Ihr Werk "Zum Problem der Einfühlung" erschien erstmals 1917.
LanguageDeutsch
Publisherepubli
Release dateDec 10, 2018
ISBN9783746791494
Unavailable
Edith Stein: Zum Problem der Einfühlung

Read more from Edith Stein

Related to Edith Stein

Related ebooks