Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Liebe: Drei Annäherungen an ein Phänomen: theologisch - philosophisch - paradox
Liebe: Drei Annäherungen an ein Phänomen: theologisch - philosophisch - paradox
Liebe: Drei Annäherungen an ein Phänomen: theologisch - philosophisch - paradox
Ebook88 pages59 minutes

Liebe: Drei Annäherungen an ein Phänomen: theologisch - philosophisch - paradox

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Ohne die Liebe ist nichts. Das mag zunächst theologisch verstanden werden, wenn Gott als Gott der Liebe die Welt aus Nichts schafft. Man kann es aber auch philosophisch interpretieren, so dass alles Seiende erst durch sie ihr Sein erlangt. Zuletzt bleibt die Liebe jedoch paradox. Denn die Liebe will nicht nur sein, sondern auch haben; sie will sich verschenken, während sie zugleich begehrt; sie geht vom Subjekt aus, das sich jedoch danach sehnt, Objekt der erwiderten Liebe zu sein.
Das Phänomen der Liebe ist theoretisch nicht zu verstehen und in der Erfahrung nur schwer auf einen Begriff zu bringen. In drei Essays versucht der Autor, sich ihm zu nähern und zu ergründen, was es mit ihm auf sich hat.
LanguageDeutsch
Publisherneobooks
Release dateMay 9, 2020
ISBN9783750238657
Liebe: Drei Annäherungen an ein Phänomen: theologisch - philosophisch - paradox
Read preview

Related to Liebe

Titles in the series (5)

View More

Related ebooks

General Fiction For You