Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus
Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus
Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus
Ebook130 pages1 hour

Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Auf der einen Seite die "Lügenpresse", auf der anderen Seite konstruktiver Journalismus, der dringend aktive und kritische Unterstützer braucht – größer könnte das Spannungsfeld kaum sein. Mittendrin steckt der freie Journalist Jens Brehl aus Fulda.

Mit Vorwürfen ist auch er in seiner täglichen Arbeit konfrontiert: "Den Medien kann man nicht mehr trauen." "Alles ist gekauft." "Du kannst doch überhaupt nicht frei arbeiten, weil es in Deutschland keine Pressefreiheit gibt." Wie berechtigt sind diese Vorbehalte? Kann Vertrauen zurückgewonnen werden? Wenn ja, wie kann das gelingen? Und spielen Medien in unserer Gesellschaft überhaupt noch eine tragende Rolle?

Brehls konstruktive Kritik und seine Einblicke in den journalistischen Alltag fernab der Leitmedien decken Schwachstellen und Potenziale auf. Wie seine Beispiele zeigen, wird in Sachen Pressefreiheit in Deutschland auf hohem Niveau gejammert. Dennoch muss sie täglich verteidigt werden. Bei heißen Eisen haben einige Journalisten tatsächlich "die Schere im Kopf". Eine Bürgerzeitung weckt dagegen öffentliche Themen aus dem Dornröschenschlaf und zeigt die Lücken in den Berichten des lokalen Medien-Monopolisten. Junge Herausgeber gehen mit ihren Angeboten von Anfang an neue Wege und binden ihre Nutzer direkt ein.

Der Verzicht auf unnötige Fachwörter und der allgemeinverständliche Schreibstil Brehls sind besonders erfrischend. Nutzer werden die Medienwelt mit anderen Augen sehen und Journalisten können sich auf einen deutlichen Motivationsschub für ihre tägliche Arbeit freuen.
LanguageDeutsch
Publisherepubli
Release dateJun 6, 2017
ISBN9783745054859
Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus

Related to Zwischen "Lügenpresse" und konstruktivem Journalismus

Related ebooks

Popular Culture & Media Studies For You