Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen
Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen
Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen
Ebook187 pages4 hours

Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Ästhetik des Nicht-Visuellen? Kann es ohne das Sehen überhaupt eine Ästhetik geben? Eine blinde Forscherin untersucht Texte von blinden Autor*innen, um die provokante Frage zu beantworten, ob die Ästhetik als jahrhundertealte Lehre der sinnlichen Erkenntnis tatsächlich hinfällig ist, wenn der Sehsinn fehlt, der traditionell als wichtigster der fünf Sinne angesehen wird. Aus dieser einmaligen Forschungskonstellation heraus, in der erstmals alle drei Bestandteile der klassischen Trias Autor*in, Text und Leser*in als Blinde vorkommen bzw. von Blinden geschaffen sind, gelangt die geburtsblinde Literaturwissenschaftlerin Urvi Jangam zu Forschungsergebnissen, die Blinden wie Sehbegabten neue Erkenntnisse und neue Einsichten ermöglichen. Dies gelingt ihr nicht zuletzt deshalb so überzeugend, weil sie in einer weiteren Grenzerweiterung nicht allein vom westlichen Ästhetik­begriff ausgeht, sondern ihre Überlegungen auf den alt­indischen ästhetischen Ansatz des Rasa stützt, den sie um das adrishya rasa, den nicht-visuellen ästhetischen Genuss, erweitert.
LanguageDeutsch
Release dateMar 2, 2022
ISBN9783826080746
Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen

Related to Eine Ästhetik des Nicht-Visuellen

Related ebooks

Language Arts & Discipline For You