Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde: Poppers Gesellschaftskritik mit Blick auf das Bildungssystem
Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde: Poppers Gesellschaftskritik mit Blick auf das Bildungssystem
Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde: Poppers Gesellschaftskritik mit Blick auf das Bildungssystem
Ebook257 pages2 hours

Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde: Poppers Gesellschaftskritik mit Blick auf das Bildungssystem

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Popper kritisiert in seinem Buch "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde" geschlossene totalitäre Systeme. Der Autor arbeitet im Detail die Situation in der Subgesellschaft Schule und Bildung auf. Er zeigt, wie das Schulsystem alleine durch seine Konzeption eher ein geschlossenes System ist, und grundsätzlich eine schließende Tendenz hat.
Er zeigt auf, wer die 'Feinde' eines offenen toleranten Bildungssystems sind: Systemerhalter, Ideologie, Religion und Parteipolitik, staatliche Finanzierung, Zentralismus, Hierarchie, Bürokratie und Überplanung, nationale Lehrpläne, Lehrinhalte etc.
Der Autor kritisiert aber nicht nur das herrschende Bildungssystem sondern bietet Ansätze für eine Verbesserung und Öffnung an. Er behandelt die philosophischen Grundlagen eines offenen toleranten Bildungssystems: Bildungsevolution kontra Bildungsplanung, Chancen- und Förderungsgleichheit für alle Schüler etc.
Die organisatorischen Grundlagen für ein offenes tolerantes Bildungssystem werden dargestellt, wie rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen, Wettbewerb zur Qualitätssteigerung, Nachhilfeunterricht und Sitzenbleiben als Symbol des Scheiterns des staatlichen Schulsystems etc.
Ein spezielles Kapitel behandelt die Situation und Entwicklung an den Universitäten.
LanguageDeutsch
Release dateNov 26, 2021
ISBN9783755786566
Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde: Poppers Gesellschaftskritik mit Blick auf das Bildungssystem
Read preview
Author

Erhard Zauner

Dr. phil. Erhard Zauner se ha ocupado de cuestiones relacionadas con la historia de la religión, la filosofía de la religión y las ciencias de la educación durante más de cincuenta años, especialmente en el ámbito judeocristiano. Habiendo crecido desde su nacimiento sin creencias religiosas y sin influencias dogmáticas, le resulta mucho más fácil abordar cuestiones que se encuentran en la frontera entre religión, filosofía, historia y educación de una manera completamente neutral y abierta.

Read more from Erhard Zauner

Related to Die offene tolerante Bildungsgesellschaft und ihre Feinde

Titles in the series (2)

View More

Related ebooks

Education Philosophy & Theory For You