Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Jedermann - Geschichte eines Namenlosen
Jedermann - Geschichte eines Namenlosen
Jedermann - Geschichte eines Namenlosen
Ebook255 pages3 hours

Jedermann - Geschichte eines Namenlosen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Mit diesem Werk verfasste Ernst Wiechert ein Kriegsbuch, welches über die namenlose Masse der Soldaten und die Sinnlosigkeit des Todes im Ersten Weltkrieg berichtet. Johannes und seine Kameraden protestieren stumm gegen die Vergewaltigung ihres Menschseins und ihr Schicksal steht symbolhaft für das einer namenlosen Generation. Der Protagonist und seine Kameraden verurteilen das Morden und sehen keinen Sinn darin für ihr Vaterland zu sterben. Im Lazarett trifft Johannes auf die Krankenschwester Agnete, die den Hass von Liebe ersetzt sehen will. Während Johannes immer mehr ins Zweifeln gerät, ist seine Mutter davon überzeugt, dass es ihrem Sohn gelingt "das Gesicht aus der Uniform zu retten".-
LanguageDeutsch
PublisherSAGA Egmont
Release dateSep 13, 2021
ISBN9788726927382
Jedermann - Geschichte eines Namenlosen
Author

Ernst Wiechert

One of the most widely read German literary figures of the 1930s and 1940s (he wrote 60 books in his 63 years), Ernst Emil Wiechert was thrown into Buchenwald concentration camp for publicly opposing the Nazis. His final novel, Tidings, deals with post-war Germany’s guilt, healing, and redemption.

Read more from Ernst Wiechert

Related to Jedermann - Geschichte eines Namenlosen

Related ebooks