Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen: Einführung in die grundlegenden Erkenntnisse der Anthroposophie Rudolf Steiners
Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen: Einführung in die grundlegenden Erkenntnisse der Anthroposophie Rudolf Steiners
Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen: Einführung in die grundlegenden Erkenntnisse der Anthroposophie Rudolf Steiners
Ebook1,217 pages26 hours

Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen: Einführung in die grundlegenden Erkenntnisse der Anthroposophie Rudolf Steiners

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Mit dem vorliegenden Buch ist die Intention verknüpft, dem interessierten Leser eine recht ausführliche Einführung in die aus unserer Sicht wichtigsten Themengebiete der Anthroposophie zu geben. Die grundlegenden Darstellungen vieler Bücher und Vorträge Rudolf Steiners werden hier in kompakter, gegliederter und relativ leicht verständlicher Form gegeben. Dieses Buch wendet sich sowohl an Leser, die einen ersten Einstieg in die Anthroposophie finden wollen, als auch an solche, die schon fortgeschritten sind.

Wenn ein Leser, der noch nicht oder erst vor kurzer Zeit zur Anthroposophie gefunden oder sich bisher nur am Rande mit ihr befasst hat, eines der etlichen Bücher Rudolf Steiners zur Hand nimmt, in denen einige seiner unzähligen Vorträge gedruckt sind, wird sich ihm eine ganz bestimmte Schwierigkeit darbieten: In seinen Vorträgen, in denen es meistens um spezielle oder weiterführende Themen ging, war es Rudolf Steiner natürlich nicht möglich, immer wieder die grundlegenden Begriffe ausführlich zu erläutern. Er musste voraussetzen, dass diese den Zuhörern schon weitestgehend vertraut waren. Somit wird jemand, der diese Vorträge heute studieren möchte, auf etliche Fachbegriffe stoßen, die er vermutlich nicht kennt und die ihm das weitere Lesen gewaltig erschweren.
An dieser Stelle soll in nicht geordneter Reihenfolge nur eine kleine Auswahl dieser fundamentalen Begriffe angeführt werden:

Äthergehirn, Astralleib, Bewusstseinsseele, Gruppenseele, Manas, Phantom des Menschen, Gedankensinn, Astralplan, Devachan, Nirvanaplan, Inspirative Erkenntnis, Akasha-Chronik, Geistige Wesen der höheren Hierarchien, Kyriotetes, Geister der Form, Volksgeister, Elementarwesen, Geister der Umlaufszeiten, Gedankenwesenheiten, Ahriman, luziferische Wesen, Karma, Inkarnationsstufen der Erde, alter Saturn, Pralaya, Lemurien, Slawische Kulturepoche, Krieg jeder gegen jeden, neuer Jupiter, salomonischer Jesusknabe, Mysterium von Golgatha, Kamaloka, Karmisches Gericht, Kausalleib, Region der fließenden Reizbarkeit, Saturnsphäre, Weltenmitternacht.

Ein Verständnis dieser Termini ist eine wichtige - im Grunde sogar notwendige - Voraussetzung, um Steiners Vorträge wirklich verstehen zu können.
Alle diese Begriffe werden in diesem Buch - zum Teil sehr ausführlich und in einem größeren Kontext - erklärt.
LanguageDeutsch
Release dateAug 5, 2021
ISBN9783753409658
Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen: Einführung in die grundlegenden Erkenntnisse der Anthroposophie Rudolf Steiners
Read preview
Author

Josef F. Justen

Josef F. Justen wurde 1950 in Gelsenkirchen geboren. Nach der Mittleren Reife absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Nachdem er auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur nachgeholt hatte, studierte er Mathematik und Informatik an den Universitäten Dortmund und Hagen. Von 1980 bis 2008 war er als Dozent und Ausbilder im IT-Bereich tätig. Schon in seiner Kindheit und Jugend wurde er in seinem privaten Umfeld mit vielen Todesfällen konfrontiert. Die Frage, wie es mit diesen Verstorbenen nun weitergehe, beschäftigte ihn sehr stark und ließ ihm keine Ruhe. Er musste erkennen, dass weder die Lehren der Wissenschaften noch die der katholischen Kirche die ihn bewegende Frage befriedigend zu beantworten vermochten. So machte er sich schon als junger Mann auf den Weg, spirituelle Erkenntnisse zu gewinnen. Auf diesem Weg kam er mit vielen religiösen, okkulten und esoterischen Strömungen in Berührung, deren Lehren er studierte und miteinander verglich. Schließlich kam ihm das Schicksal zu Hilfe. In der Schaufensterauslage eines kleinen Buchgeschäftes fiel sein Blick auf eine völlig unscheinbare Broschüre mit dem Titel »Rudolf Steiner: Anthroposophie«. Obwohl ihm weder der Autor noch der Titel etwas sagten, nahm er eine »innere Stimme« wahr, die ihm nahe legte, das Buch zu kaufen. So fand er zur Anthroposophie, der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, deren Erkenntnisse seinem Naturell, auch spirituelle Themen mit nüchternem Verstand und ohne Schwärmerei zu behandeln, besonders gut entsprechen. Schon bald wurde ihm klar, dass Rudolf Steiner mit den Resultaten seiner Geistesforschung eine schier unfassbare Fülle spiritueller Weisheiten in die Welt gebracht hat und dass ein einziges Erdenleben kaum ausreichen dürfte, um auch nur annähernd alles verstehen zu können. Aber bekanntlich ist ja oftmals der Weg das Ziel... Der Verfasser war lange Zeit als ehrenamtlicher Hospiz-Helfer in der Sterbe- und Trauerbegleitung tätig. Heute sieht er es als seine Aufgabe an, Bücher für Menschen zu schreiben, die Sehnsucht nach wahrhaften spirituellen Erkenntnissen haben und die sich bisher noch nicht mit der so eminent wichtigen anthroposophisch orientierten Geisteswissenschaft Rudolf Steiners befasst haben.

Read more from Josef F. Justen

Related to Das Götterprojekt »Mensch« - Entstehung, Wesen und Ziel des Menschen

Related ebooks