Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten: Philosophische - Betrachtungen
Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten: Philosophische - Betrachtungen
Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten: Philosophische - Betrachtungen
Ebook272 pages3 hours

Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten: Philosophische - Betrachtungen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Philosophie griechisch, heißt wörtlich: Liebe zur Weisheit und versucht die menschliche Existenz zu deuten, zu erklären und zu verstehen. Kerngebiete sind die Logik, das Ergebnis des folgerichtigen Denkens, die Ethik und das moralisch richtige Handeln: Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu, die Metaphysik, die Wissenschaft der Gründe des Seins. Weitere Einlassungen behandeln die Wissenschaften mit ihren Erkenntnissen und Prognosen. Der Autor versucht eine Analyse zum Gesamtzustand unserer Bundes-Republik zu erstellen. Dabei kommen mir meine Erlebnisse aus der Hitlerzeit, den Kriegs- und Nachkriegsjahren, der Aufbau des Sozialismus im Ostteil unseres Vaterlandes und der wirtschaftliche Aufschwung im Westteil, den ich auf beiden Seiten miterlebt und mitgestaltet habe zugute. Politikern und jüngeren Menschen soll damit ein kleines Lehrbuch der Fehlentwicklungen und eine Mahnung an die Hand gegeben werden, die zum Nach-denken anregen und vielleicht ein klein wenig zukunftsweisend sein könnte, um aus diesem nun wieder vereinigten Land ein besseres Miteinanderland zu machen.
LanguageDeutsch
Release dateJul 7, 2021
ISBN9783753474878
Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten: Philosophische - Betrachtungen
Author

Horst Reiner Menzel

Horst Reiner Menzel wurde am 14. September 1938 in Spremberg in der Mark Brandenburg geboren. Nach dem Besuch der Schule und dem Abschluss einer Handwerker-Lehre war Menzel in den Jahren von 1953 bis 1959 im Kanu-Leistungssport aktiv. Er verließ 1959 die DDR, weil ihm die Ausbildung zum Meister und auch ein Studium der Holztechnologie verwehrt wurden, vermutlich Sippenhaft, weil sein Onkel von 1949 bis 1954 als politisch Verfolgter in Torgau und Bautzen einsaß. Menzel arbeitete dann in der Bundesrepublik in einem größeren Handwerksbetrieb als technischer Leiter und begann eine kaufmännische Ausbildung, in deren Anschluss er von 1959 bis 1980 als Angestellter und Betriebsleiter, in diesem Betrieb tätig war. Ab 1980 führte Menzel zusammen mit seiner Frau Doris einen eigenen selbständigen Handwerksbetrieb, bis er im Jahre 2003 den Betrieb an seinen Schwiegersohn übergab, in Pension ging und sich dem Schreiben widmete. Hobbys: Sport - Musik - Schach - Schreiben - Bücher

Read more from Horst Reiner Menzel

Related to Denkanstöße - Gesellschaft im Wandel der Zeiten

Related ebooks

American Government For You