Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik
Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik
Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik
Ebook503 pages6 hours

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die polemischen Schriften in diesem Band handeln von der vielschichtigen Beziehung zwischen Geschichte, Philosophie und Politik. Sie verteidigen den historischen Materialismus gegen zeitgenössische antimarxistische Strömungen, die von der Frankfurter Schule und der Postmoderne beeinflusst sind.
Sie bieten einen Einblick in den klassischen Marxismus von Marx, Engels, Plechanow, Lenin und Trotzki und erklären die philosophischen und politischen Fragen, die den wissenschaftlichen Sozialismus von den ideologischen Strömungen trennen, die heute zahlreiche pseudolinke und antisozialistische Bewegungen beeinflussen.
LanguageDeutsch
Release dateJun 24, 2016
ISBN9783886348343
Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken: Eine marxistische Kritik
Author

David North

David North ist seit mehr als einem halben Jahrhundert als revolutionärer Journalist, Historiker und politischer Führer in der internationalen trotzkistischen Arbeiterbewegung aktiv. Er ist Vorsitzender der Socialist Equality Party in den Vereinigten Staaten und leitet seit der Gründung der World Socialist Web Site (wsws.org) im Jahr 1998 deren internationale Redaktion. North ist Verfasser zahlreicher Schriften über marxistische Theorie, die Geschichte des Sozialismus und der Vierten Internationale, die Geopolitik des US-Imperialismus sowie die Strategie und das Programm des Kampfs für den Sozialismus heute. Zu seinen Werken zählen „Das Erbe, das wir verteidigen“; „Verteidigung Leo Trotzkis“; „Die Russische Revolution und das unvollendete Zwanzigste Jahrhundert“, „Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken“, „30 Jahre Krieg: Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990–2020“ und „Leo Trotzki und der Kampf für Sozialismus im 21. Jahrhundert“.

Read more from David North

Related to Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken

Related ebooks

Philosophy For You