Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943
Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943
Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943
Ebook222 pages3 hours

Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

In Mussolinis Italien, im Schatten der Fabriken von Fiat und ­Olivetti, begegneten sich in den dreißiger Jahren in Turin ein paar gebildete ­junge Leute. Sie gründeten Zeitschriften und Verlage, schrieben ­kritische ­Artikel, nahmen Verbannung und ­Gefängnis auf sich und fühlten sich als Avantgarde. Und das waren sie: Aus dem Kreis um Cesare Pavese, Leone und Natalia Ginzburg und dem Einaudi-Verlag kam jener Geist, der nach 1945 das Klima intellektueller Freiheit in Italien wesentlich ­geprägt hat. Maike Albath, die Italien kennt und liebt, beschwört in ­ihrem Buch die Stadt und die einmalige geistige Landschaft, in der diese stolze Episode aus Italiens jüngerer Geschichte ihren Lauf nahm.

"Ein klug komponiertes Buch, das glänzende biographische Miniaturen enthält."
Hans Woller, Neue Zürcher Zeitung

"Ein gewagtes Unternehmen schillert hier verlockend zwischen Hommage, ­biographischer Skizzenfolge, lockeren Apropos und der Präsentation
eines ­faszinierenden Kapitels europäischer Geistesgeschichte."
Joseph Hanimann, Frankfurter Allgemeine Zeitung
LanguageDeutsch
Release dateMay 18, 2021
ISBN9783949203046
Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943
Read preview

Read more from Maike Albath

Related to Der Geist von Turin

Related ebooks

Literary Biographies For You