Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die kleine Stadt: Eine Metapher auf das freie Denken
Die kleine Stadt: Eine Metapher auf das freie Denken
Die kleine Stadt: Eine Metapher auf das freie Denken
Ebook479 pages6 hours

Die kleine Stadt: Eine Metapher auf das freie Denken

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Heinrich Mann: Die kleine Stadt Eine Metapher auf das freie Denken | Neu editierte 2021er Ausgabe, mit zahlreichen erklärenden Fußnoten | Als eine bunt gemischte fahrende Theatertruppe eine kleine Stadt in Italien besucht, verändern sich Leben und Stimmung in der Gemeinde. Den einen sind die unkonventionellen Theaterleute Inspiration und wecken Sehnsüchte und Träume. Diesen stehen die reaktionären, kleinbürgerlichen Stadtbewohner entgegen, die die Theaterleute als gottlose Herumtreiberschar brandmarken und sie am liebsten aus der Stadt werfen würden. Der Konflikt spitzt sich zu und erreicht einen dramatischen Höhepunkt ... | Für Heinrich Mann ist die kleine Stadt ein utopischer Gegenentwurf zur suppressiven, reaktionären Gesellschaft der Wilhelminischen Ära. "Was hier klingt", schrieb er, "ist das hohe Lied der Demokratie. © Redaktion eClassica, 2021
LanguageDeutsch
PublisherEClassica
Release dateJan 1, 2021
ISBN9783985220267
Die kleine Stadt: Eine Metapher auf das freie Denken

Read more from Heinrich Mann

Related to Die kleine Stadt

Related ebooks