Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.
Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.
Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.
Ebook251 pages2 hours

Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Seiten 298. Die Quantenphysik schlägt auf wissenschaftlicher Basis das Konzept eines Universums vor, in dem jedes Teilchen durch eine Bindung mit allen anderen verbunden ist, die jedes Gesetz der klassischen Physik übertrifft. In diesem Zusammenhang laufen alle Dinge in einem großen Projekt der kosmischen Evolution zusammen, dem "Unus mundus". Heute schließen sich viele bekannte Wissenschaftler der "anthropischen Theorie" an, nach der das Universum nicht zufällig geboren wurde, sondern genau mit den Eigenschaften geschaffen wurde, die es besitzt, um intelligentes Leben zu beherbergen. Die neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen leugnen den Materialismus und erzwingen eine spirituellere Vision des Universums, in dem wir leben.
Die Synchronizitätstheorie wurde vom berühmten Psychologen Carl Jung mit strengen Methoden entwickelt. Während einer langen Zusammenarbeit erhielt Jung die Unterstützung und Ermutigung eines wertvollen Kommilitonen, des Physikers Wolfgang Pauli, der 1945 Nobelpreis erhielt.
Die Synchronizität ist ein sehr gültiger Ausgangspunkt für die Untersuchung der tiefgreifenden Gründe für einige Ereignisse, die normalerweise zufällig erscheinen. Tatsächlich manifestieren sich Synchronizitäten im Leben eines jeden von uns durch seltsame Zufälle, Träume, Intuitionen und Vorahnungen, um zu bestätigen, dass nichts vom Zufall kommt.
Die von Jung beschriebenen Synchronizitäten sind anscheinend zufällige Episodenketten, die dennoch eine "numinöse" Nachricht enthalten. Obwohl die Theorie der Synchronizität dem Gebiet der Metaphysik zugeschrieben wird, haben die aktuellsten Entdeckungen der Quantenphysik gezeigt, dass sie wissenschaftlich plausibel ist.
Jedes Ereignis, wie die Reihe von Epidemien in den letzten Jahrzehnten, verlässt den Kontext der Zufälligkeit und nimmt in der Geschichte der menschlichen Spezies eine genau definierte Bedeutung an. Wahrscheinlich ist die Theorie der Synchronizität am besten geeignet, um diese Frage zu beantworten: Stellt das Coronavirus ein zufälliges Ereignis dar oder enthält es eine Bedeutung, die offengelegt werden muss? Im letzten Teil befasst sich dieses Buch mit den zahlreichen Fällen von Epidemien, die sich in den letzten Jahren entwickelt haben (Sars, Mers, Hiv, Ebola, Covid-19 usw.). All diese Epidemien müssen als Teil einer globalen Synchronizität interpretiert werden, die die Menschheit zu einem Höchstmaß an Komplexität und Bewusstsein führt.
LanguageDeutsch
Release dateJul 4, 2020
ISBN9791220234962
Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.

Read more from Wolfgang Kroemer

Related to Quantenuniversum und Synchronizität. Die anthropische Vision. Die Wichtige Zufälle. Das kollektive Unbewusste. Die Rolle der Pandemien auf dem menschlichen Entwicklungsweg.

Related ebooks

Physics For You