Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Neofaschismus in Italien: Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie
Neofaschismus in Italien: Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie
Neofaschismus in Italien: Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie
Ebook357 pages7 hours

Neofaschismus in Italien: Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Wie lässt sich der italienische Neofaschismus heute über seine politischen Inhalte hinaus verstehen? Lene Fausts ethnologische Studie analysiert, was es heißt, Faschist in Italien zu sein, und berücksichtigt dabei besonders mehrgenerationale Bezüge. Dieser innovative Ansatz erlaubt eine mehrdimensionale Interpretation des Neofaschismus als Zusammenspiel gesellschaftlicher Marginalisierungsprozesse, familiärer Dynamiken, religiöser Elemente und politischer Wirksamkeit. Indem Mechanismen der Verdrängung und der Weitergabe von Tradition und Trauma in römischen Familien systematisch aufgearbeitet werden, kann die zentrale Bedeutung des vorpolitischen Raums für die Existenzsicherung der Subkultur in einer auf kollektivem Antifaschismus basierenden Nachkriegsrepublik konzise erklärt werden.

Ausgezeichnet mit dem Forschungsförderungspreis des Frobenius-Instituts 2020 für die beste Dissertation in der deutschsprachigen Ethnologie.
LanguageDeutsch
Release dateDec 31, 2020
ISBN9783839454701
Neofaschismus in Italien: Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie

Related to Neofaschismus in Italien

Related ebooks

Anthropology For You