Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie: Zur Neubeschreibung von Themenarchitekturen
Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie: Zur Neubeschreibung von Themenarchitekturen
Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie: Zur Neubeschreibung von Themenarchitekturen
Ebook344 pages9 hours

Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie: Zur Neubeschreibung von Themenarchitekturen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die architekturtheoretische Aufarbeitung des weltweit metastasierenden Phänomens der Themenarchitektur ist durch Aggression und Unverständnis charakterisiert. Der Architekturdiskurs disqualifiziert die plakative, zitathafte Künstlichkeit thematischer Simulationsästhetiken als manipulative »Hyperrealität«. Christian Rabl begreift demgegenüber die rezeptiven Kontingenzeindrücke der sekundaristischen, artifiziellen Themenarchitekturen als (unbeabsichtigte) parodistische »Travestien« und als potenziell befreiend, sofern sie essentialistisch sedimentierte Ordnungsvorstellungen delegitimieren. In seiner anti-essentialistischen Neubeschreibung analysiert er dazu u.a. die simulatorischen Stadtästhetiken von Las Vegas, Orlando und Dubai.
LanguageDeutsch
Release dateJul 31, 2020
ISBN9783839454060
Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie: Zur Neubeschreibung von Themenarchitekturen

Related to Kontingenz, Künstlichkeit und Travestie

Titles in the series (73)

View More

Related ebooks