Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Transnationalismus
Unavailable
Transnationalismus
Unavailable
Transnationalismus
Ebook133 pages4 hours

Transnationalismus

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

Grenzübergreifende Praktiken und Strukturen sind allgegenwärtig und gut dokumentiert. Dennoch gibt es keine einheitliche Theorie des Transnationalismus. Das Buch schlägt vor, Transnationalismus als ein Ergebnis grenzübergreifender Prozesse zu betrachten. Transnationalismus gleicht nicht einer Struktur, sondern verweist auf das, was innerhalb der Strukturen passiert, und fokussiert dessen Folgen. Das Buch argumentiert, warum es unzureichend ist, bisher nationalstaatlich gedachte Modelle auf eine weitere und territorial gedachte Skala zu projizieren, wie es in der Forschung zu Formen der grenzübergreifenden Konnektivität üblich ist. Transnationalismus als Paradigma interessiert sich für Re-Konfigurationen der Macht und Arrangements lokaler Kulturen, die aufgrund der Porosität der Nationalstaaten und der globalen Vernetzung neue Bedeutungen produzieren. Das transnationale Paradigma hilft, das Aufeinandertreffen multipler Zugehörigkeiten, Praktiken und Dispositionen zu verstehen.
LanguageDeutsch
PublisherNomos Verlag
Release dateSep 25, 2019
ISBN9783845292311
Unavailable
Transnationalismus
Author

Magdalena Nowicka

Magdalena Nowicka is a sociologist and professor of migration and transnationalism at the Institute of Social Sciences at Humboldt-Universität zu Berlin, and Head of the Integration Department at DeZIM e.V. (German Centre for Integration and Migration Research) in Berlin. Her interests are in qualitative research methods, inter-ethnic relations and dynamics of social inequality.

Related to Transnationalismus

Related ebooks

Social Science For You