Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte: Ein Essay zur 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs
Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte: Ein Essay zur 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs
Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte: Ein Essay zur 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs
Ebook129 pages1 hour

Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte: Ein Essay zur 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Persönlichkeit formt den Menschen, und indem sie das tut, formt die Persönlichkeit auch die Geschichte. Nur wie?
Unter Anwendung wissenschaftlicher Konzepte wie dem Big-Five-Modell der Persönlichkeitspsychologie und dem Links-Rechts-Gegensatz soll das vorliegende Essay erste Antworten auf diese Frage liefern. Als Ausgangspunkt der Überlegungen dient dabei Joseph Goebbels, und zwar zum Einen deswegen, weil er sich aufgrund seiner ausgeprägten Persönlichkeit als Beispiel eignet. Zum Anderen lassen sich anhand des Propagandaministers Erkenntnisse gewinnen, die über das historische Interesse hinausgehen. So werden wir sehen, wie die Religiosität seiner Umgebung Goebbels für Hitler empfänglich machte, worin er Ferdinand Lassalle so ähnlich war und, dass der Faschismus weniger ein übersteigerter Nationalismus ist, sondern vor allem der Kult um ein bestimmtes Persönlichkeitsmerkmal: die Extraversion.
LanguageDeutsch
Release dateMay 27, 2020
ISBN9783751941655
Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte: Ein Essay zur 75. Wiederkehr des Endes des Zweiten Weltkriegs
Author

Andreas Dadschun

Der Autor Andreas Dadschun ist studierter Historiker.

Related to Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte

Related ebooks

Psychology For You