Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive
Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive
Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive
Ebook260 pages5 hours

Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Koexistenz verschiedener christlicher und anderer Religionsgemeinschaften erforderte in Europa - und über seine Grenzen hinaus - schon seit dem späten Mittelalter rechtliche, institutionelle und individuelle Arrangements. Diese Regelungen und die ihnen zugrunde liegenden Aushandlungsprozesse beleuchten die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes. Vergleichend unterziehen sie 'klassische' Dokumente der europäischen Toleranzforschung einer empirischen Revision. Darüber hinaus befassen sie sich mit weniger prominenten, doch ebenso originellen regionalen Entwürfen und Praktiken. Reflektiert wird auch, inwieweit Toleranz ein europäisches Modell ist und welche Alternativen denkbar sind. Die Autorinnen und Autoren betrachten das Thema aus historischer, religions und literaturwissenschaftlicher Perspektive und nutzen ein breites Spektrum an Quellen und Methoden.
LanguageDeutsch
Release dateFeb 4, 2013
ISBN9783835322912
Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive
Read preview

Related to Reden und Schweigen über religiöse Differenz

Related ebooks

Social History For You