Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Vielfalt statt Einfalt: Für Offenheit und Pluralismus streiten
Vielfalt statt Einfalt: Für Offenheit und Pluralismus streiten
Vielfalt statt Einfalt: Für Offenheit und Pluralismus streiten
Ebook45 pages36 minutes

Vielfalt statt Einfalt: Für Offenheit und Pluralismus streiten

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Geschlossene Systeme aufbrechen - für Offenheit, Akzeptanz und Vielfalt.

Welche Normen sind angesichts von Globalisierung, Digitalisierung, Migration und demographischem Wandel noch gesamtgesellschaftlich wirksam, welche nötig? Und welche Formen von Politik sind für die Herausforderungen von Flüchtlingsströmen, Überalterung, technologischen Umbrüchen und disruptivem Wandel gewappnet? Brauchen wir Einheit in der Vielfalt oder Vielfalt in der Einheit oder nur Einheit?
Die noch gar nicht so alte Vorstellung einer homogenen nationalen Leitkultur ist mit Blick sowohl auf aktuelle Exzesse wie generell auf systematische Verhärtungen von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Sexismus und Homophobie nicht zukunftsfähig. Genausowenig wie die patriarchalische Kultur vieler Mittelständler und die Abschottungs- und Cloning-Kultur vieler großer Konzerne. Die Suche nach einem kleinsten gemeinsamen Nenner in einem engmaschigen, aber breitflächigen Netz politischer Akteurinnen und Akteure erscheint hier anschlussfähiger als ein elitäres Modell der Repräsentation, das den Rückhalt in der Zivilgesellschaft zunehmend verliert.
Thomas Sattelberger wagt einen Rundumschlag gegen konservative Wertvorstellungen, konservierende Strukturen sowie ausgrenzende Eliten und fordert einen fundamentalen Kulturwandel hin zu einer offenen, pluralen Gesellschaft und Wirtschaft. Partizipation und Demokratisierung, Chancenfairness und Graswurzelbewegungen sind für ihn Schlüssel auf dem dornigen Weg zu diesem genauso anspruchsvollen wie notwendigen Ideal.
LanguageDeutsch
Release dateJul 4, 2016
ISBN9783835340329
Vielfalt statt Einfalt: Für Offenheit und Pluralismus streiten
Author

Thomas Sattelberger

Thomas Sattelberger, langjähriger Airlinevorstand von Lufthansa und Personalvorstand von Continental und Telekom, ist der Erfinder der Frauenquote in deutschen Unternehmen; 2017-2022 Mitglied des Deutschen Bundestages (FDP), 2021/2022 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Thomas Sattelberger ist der erfolgreichste deutsche Politiker auf TikTok und ein gefragter Experte zu den Themen Transformation, Innovation, Talent und Diversity; eine Auswahl seiner zahlreichen Medienauftritte, Interviews, Gastbeiträge und Social-Media-Aktivitäten unter: https://thomas-sattelberger.de

Read more from Thomas Sattelberger

Related to Vielfalt statt Einfalt

Titles in the series (15)

View More

Related ebooks