Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
amor et mortis: Liebe und Tod
Unavailable
amor et mortis: Liebe und Tod
Unavailable
amor et mortis: Liebe und Tod
Ebook331 pages4 hours

amor et mortis: Liebe und Tod

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

Das Mittelalter zählt zu den beliebtesten und zugleich umstrittensten Zeitaltern der Weltgeschichte. Ritterburgen und Minnesänger, Burgfräulein und Edelknappen, Turniere und Belagerungen, Machtkämpfe von Kaisern und Päpsten - all das übt auf den modernen Menschen eine große Anziehung aus.
Das Mittelalter war bunt und intensiv. Religion, Aberglaube sowie das allgegenwärtige und alltägliche Übernatürliche bedeuteten sehr viel. Gerade das macht diese Zeit für uns so interessant und faszinierend.
Wenn auch Sie begeistert sind von der Einzigartigkeit dieser Epoche, dann ist dieses Buch die richtige Lektüre für Sie.
Das christliche Mittelalter betrachtete sich als eine im Glauben allen anderen Zeitaltern überlegene Zeit.
In dieser Epoche war die gesellschaftliche Stellung der Frau, laut kanonischem und weltlichem Recht, generell unterhalb der des Mannes angesiedelt, was mit massiven Benachteiligungen einherging. Sie wurden als Menschen minderer Art betrachtet.
Nicht alle Frauen lassen sich von diesem Unrecht beeinflussen und unterdrücken.
Geberga, die als Christin in einem Kloster erzogen wurde und Marie, die als Halbjüdin nach dem Tod ihrer Mutter versucht, zu überleben, führt das Schicksal zusammen.
In einer Zeit von unvorstellbarem Elend und unbeschreiblichen Entbehrungen brechen die beiden jungen, hübschen und hochintelligenten Frauen aus den vorherrschenden Denkmustern aus und versuchen, sich ein eigenständiges Leben aufzubauen. Auf dem Weg in eine für sie unabhängige Zukunft geraten sie in mancherlei abenteuerliche Situationen und werden in kriminelle Machenschaften verwickelt.
Ihnen wird unterstellt, sie stünden aufgrund ihrer Heilkunst mit dem Teufel im Bunde, deshalb werden sie von einem mysteriösen Abt als Hexen verfolgt. Während ihrer Verfolgung lassen sie vielen Kranken und Verletzten ihre Heilkunst zukommen, auch, wenn sie das in große Gefahr bringt.
Sie verstehen sich nicht als minderwertiger Mensch, ohne Seele und Geist, der zwischen satanischer Lust und heiliger Askese angesiedelt ist. Sie rebellieren und stellen sich furchtlos gegen die bestehenden Autoritäten und bekämpfen diese.
LanguageDeutsch
Release dateNov 20, 2019
ISBN9783750472839
Unavailable
amor et mortis: Liebe und Tod
Author

Ulla Fichtner

Ulla Fichtner wurde im Ruhrgebiet geboren und wuchs dort auf. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann im Rheinland. Nach ihrem Studium zur Diplom-Pädagogin und ihrer Promotion zum Doktor der Philosophie verbrachte sie mehrere Jahre im sozialen Bereich und als Lehrerin, bevor sie den mutigen Schritt wagte, mit dem Schreiben zu beginnen. In ihren Büchern behandelt sie eine breite Palette von Themen, die uns alle berühren und bewegen. Von Freundschaft über Liebe, Gerechtigkeit bis hin zum Tod - sie nimmt sich dieser universellen Themen an und verwebt sie geschickt in ihre Geschichten. Ihre Worte sind für die Leser geschrieben, die aus der Handlung das herausfiltern, was sie persönlich anspricht und sie in ihrem eigenen Leben verwenden können. Es kann eine fesselnde Figur sein, eine allegorische Botschaft oder auch eine inspirierende Idee. Ihre neueste Veröffentlichung, das neunte Buch, verspricht erneut ein spannendes Leseerlebnis. Dieses Mal kehrt sie nach ihren beiden vorherigen Werken, die auf eine besondere Weise zum Nachdenken über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen anregen, wieder zu ihren Wurzeln zurück und präsentiert einen mitreißenden Krimi. In diesem Buch nimmt sie die Leser, bis zur letzten Seite, mit auf eine atemlose Reise voller Rätsel und Spannung.

Read more from Ulla Fichtner

Related to amor et mortis

Related ebooks

Thrillers For You