Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Gesellschaft in Angst?: Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose
Gesellschaft in Angst?: Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose
Gesellschaft in Angst?: Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose
Ebook369 pages9 hours

Gesellschaft in Angst?: Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Zeitdiagnosen einer verängstigten Gesellschaft sind populär. Doch welche Bedeutung kommt Angst im Alltag der Menschen wirklich zu - und welche Ängste spielen konkret eine Rolle? Mittels eines innovativen qualitativen Forschungsdesigns hinterfragt Judith Eckert die Annahme von Angst als zentraler zeitgenössischer Befindlichkeit und trägt zur Differenzierung der Debatte bei. Neben empirischen Analysen bietet sie Bausteine für eine theoretisch, konzeptuell und methodologisch fundierte Soziologie der Angst sowie Anregungen für eine reflexive, lebensweltlich orientierte Sicherheitsforschung.
LanguageDeutsch
Release dateOct 31, 2019
ISBN9783839448472
Gesellschaft in Angst?: Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose

Related to Gesellschaft in Angst?

Titles in the series (76)

View More

Related ebooks