Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Pressefrühling und Profit: Wie westdeutsche Verlage 1989/1990 den Osten eroberten
Pressefrühling und Profit: Wie westdeutsche Verlage 1989/1990 den Osten eroberten
Pressefrühling und Profit: Wie westdeutsche Verlage 1989/1990 den Osten eroberten
Ebook571 pages5 hours

Pressefrühling und Profit: Wie westdeutsche Verlage 1989/1990 den Osten eroberten

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Mandy Tröger deckt auf, wie nach dem Mauerfall westdeutsche Wirtschaftsinteressen und das Eigeninteresse der Bundesregierung eine basisdemokratische Wende in der Presselandschaft der ehemaligen DDR verhinderten. Basierend auf umfangreicher Archivarbeit und Zeitzeugen-Interviews dokumentiert sie, wie westdeutsche Großverlage bereits Ende 1989 aktiv Lobbyarbeit betrieben. Über die Reform des DDR-Postzeitungsvertriebs und die Übernahme der ehemaligen SED-Bezirkszeitungen strebten sie nach Monopolstellungen in Ostdeutschland. Die DDR-Regierung konnte dem Druck aus der Wirtschaft nichts entgegensetzen und die Bundesregierung wollte dies nicht. Durch diese kapital- und parteienorientierte Wendepolitik hatten geplante basisdemokratischer Reformen in Ostdeutschland keine Chance.
LanguageDeutsch
Release dateOct 9, 2019
ISBN9783869624761
Pressefrühling und Profit: Wie westdeutsche Verlage 1989/1990 den Osten eroberten

Related to Pressefrühling und Profit

Related ebooks

Business Communication For You