Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Indivisualisierung & Clashplay: Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen
Indivisualisierung & Clashplay: Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen
Indivisualisierung & Clashplay: Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen
Ebook280 pages5 hours

Indivisualisierung & Clashplay: Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Teilhabe an sozialen Netzwerken und die damit verbundene visuelle Selbstdarstellung sind heutzutage obligatorisch. So verlagert sich nicht nur die Kommunikation auf die Ebene des Bildes, auch der Kampf um Anerkennung - manifestiert in Likes - macht sich am Avatar als visuellem Abbild der User_innen fest.
Dieses Phänomen der Indivisualisierung ist dabei nicht auf die klassischen sozialen Netzwerke beschränkt, sondern kondensiert sich ebenso in Online-Rollenspielen wie »World of Warcraft«, in denen z.B. mittels Clashplay die Spielfigur einer spielfremden Figur nachempfunden wird.
Alexander Tilgner fokussiert einen interdisziplinären Methodenapparat, der anhand ausgewählter Fallbeispiele das suggerierte Gestaltungspotenzial der Selbstdarstellung in sozialen Communities negiert und gleichsam kreative Potenziale auslotet, um die schablonenhaften systemeigenen Profilgrenzen auszuhebeln. Damit schafft er ein effizientes empirisches Werkzeug zur Analyse der heutigen Medienlandschaft.
LanguageDeutsch
Release dateSep 30, 2019
ISBN9783839448502
Indivisualisierung & Clashplay: Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen

Related to Indivisualisierung & Clashplay

Titles in the series (58)

View More

Related ebooks