Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Monarquía
Monarquía
Monarquía
Ebook140 pages3 hours

Monarquía

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

"Monarquía", fundamental tratado de filosofía política en el sentido aristotélico del término, fue escrito por Dante Alighieri en latín e impreso en Basilea recién en 1559.
Dante ex­pone en este tratado, bajo el signo del Sacro Imperio Romano, y por lo tanto en función de una concepción cristiana de la vida, el ideal histórico concreto de una «monarquía temporal», esto es, vinculada al tiempo y a las vicisitudes del tiempo, cuyo objeto especificador, dentro de la es­fera de las actividades esencialmente hu­manas, es la felicidad en este mundo.
No se puede precisar con exactitud cuándo fue compuesto "Monarquía"; pero el pensamiento en que se funda es el que constituye, en el terreno de los mismos principios metafísicos, "La Divina Comedia".
LanguageEspañol
PublisherE-BOOKARAMA
Release dateMar 13, 2024
ISBN9788834175224
Monarquía
Author

Dante Alighieri

Dante Alighieri wird 1265 in Florenz geboren. Er erhält seine Ausbildung bei dem berühmten Rhetoriklehrer Brunetto Latini. Im Anschluß widmet er sich dem Studium philosophischer und politischer Schriften antiker und zeitgenössischer Autoren.1292/93 schreibt Dante die Vita Nuova, eines der bedeutendsten Gedichtzyklen der europäischen Literatur. Ab 1295 nimmt Dante aktiv am politischen Leben Teil und begibt sich in Opposition zur Politik von Papst Bonifatius VIII. 1302 wird er staatsfeindlicher Umtriebe bezichtigt, aus Florenz verbannt und schließlich zum Tode verurteilt. Es beginnt die Zeit eines langen Exils – Dante wird den Rest seins Lebens ein politischer Flüchtling sein. In den ersten Jahren des Exils, das er an verschiedenen italienischen Höfen verbringt, entstehen die Schriften De vulgari eloquentia und Convivio. In De vulgari eloquentia begründet Dante die Priorität der Volkssprache vor der lateinischen Gelehrtensprache und fordert eine italienische Hochsprache – mit Erfolg: das altflorentinische wurde zur Grundlagen des heutigen Italienisch. Das Convivio ist Dantes philosophische Kommentierung eigener Canzonen. Auf 15 Bände angelegt, soll es einen Überblick über das gesamte Wissen der damaligen Zeit geben. Beide Schriften bleiben unvollendet. 1313 verfaßt er die Monarchia, eine Darstellung seiner politischen Philosophie, in der er die Notwendigkeit eines überstaatlichen Heiligen Römischen Reiches sowie die völligen Trennung zwischen Kirche und Staat begründet. In den letzten Lebensjahren schreibt er die kosmologische Abhandlung Quaestio de aqua et terra. Kurz vor seinem Tod vollendet er die Divina Commedia, ein episches Meisterwerk, das in mehr als 25 Sprachen übersetzt wird. Dante stirbt 1321 in Ravenna.

Related to Monarquía

Related ebooks

Philosophy For You