Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Unavailable
Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Unavailable
Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Ebook183 pages3 hours

Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart: Kritische Schriften in Einzelausgaben

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

Im "Labyrinth der Gegenwart" versammelt Bahr Artikel und Essays aus der zweiten Hälfte der 1920er. In diesen späten Texten zeigt sich Bahr immer noch auf der Höhe seiner Zeit - auch im "Labyrinth" wird neueste Literatur aus Kunst und Wissenschaft konsultiert, rezensiert und kritisiert. Wie in früheren Texten zeigt sich Bahr so als Vermittler, vor allem als Vermittler zwischen Generationen: etwa wenn er der deutschen Jugend die Lektüre Herders oder Goethes empfiehlt.

Die Artikel situiert Bahr - wie bereits in früheren Textsammlungen - vor allem im Kontext aktueller gesellschaftspolitischer Probleme. Themen wie Religion, Rassentheorie oder die deutsche Außenpolitik rücken so aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick.
LanguageDeutsch
PublisherVDG Weimar
Release dateAug 1, 2011
ISBN9783958994072
Unavailable
Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart: Kritische Schriften in Einzelausgaben
Author

Hermann Bahr

Hermann Anastas Bahr (* 19. Juli 1863 in Linz; † 15. Januar 1934 in München) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker. Er gilt als geistreicher Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus. (Wikipedia)

Read more from Hermann Bahr

Related to Hermann Bahr / Labyrinth der Gegenwart

Related ebooks